Wen will der Club, wer verstärkt die Löwen?

Von SPOX
Samstag, 03.01.2009 | 13:07 Uhr
Angelos Charisteas wechselte 2007 von Feyernoord Rotterdam zum 1. FC Nürnberg
© Getty
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Am 30. Januar geht es wieder los mit der zweiten Liga, doch schon am Neujahrstag öffnete das Transferfenster und die 18 Teams können ihre Kader für die Rückrunde aufrüsten. Welche Deals wurden schon abgeschlossen, welche sind noch möglich? SPOX gibt einen Überblick.

Teil 2 beleuchtet die Klubs auf den Plätzen sieben bis zwölf.

FC St. Pauli:

Was tat sich bislang? Am Millerntor gibt es bis jetzt noch keine neuen Gesichter, verlassen hat die Kiez-Truppe zur kalten Jahreszeit auch noch keiner.

Die letzten Gerüchte: Der bei Hansa Rostock aussortierte Christian Rahn könnte bereits in der Winterpause bei den Hamburgern landen und somit zu seinem ersten Profi-Klub zurückkehren. Filip Trojan wird vom tschechischen Spitzenklub Sparta Prag beobachtet.

1. FC Nürnberg:

Was tat sich bislang? Der 19-jährige Mittelfeld-Außen Marcel Risse und der 20-jährige Innenverteidiger Stefan Reinartz wurden vom Club bis 2010 aus Leverkusen ausgeliehen. Für 300.000 Euro ließen die Franken den defensiven Mittelfeldspieler Marco Engelhardt an seine alte Wirkungsstätte nach Karlsruhe zurückkehren.

Die letzten Gerüchte: U-19-Europameister Dennis Diekmeier von Werder Bremen soll spätestens zum 1. Juli zum Team von Michael Oenning stoßen. Der Youngster soll die rechte Abwehrseite des Bundesliga-Absteigers verstärken. Angelos Charisteas könnte den Verein verlassen. Laut "Gazzatta dello Sport" ist der FC Bologna interessiert. Trainer Sinisa Mihajlovic will einen Stürmer und der Grieche soll kommen, falls die Verpflichtung von Bernardo Corradi scheitert. Der Club könnte seinen Weggang durch den senegalesischen Nationalspieler Babacar Gueye vom FC Metz ersetzen.

Rot Weiss Ahlen:

Was tat sich bislang? Der Aufsteiger überraschte in der Hinrunde überaus positiv. Einen Winter-Deal hat es noch nicht gegeben. Abgänge gibt es beim Wück-Team aber ebenso wenig zu verzeichnen.

Die letzten Gerüchte: Der Aufsteiger ist auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Marinko Miletic. Dresdens Thomas Bröker ist ein Kandidat für die Offensive. Sturm-Talent Kevin Großkreutz ist in das Visier mehrerer Bundesliga-Vereine geraten. Neben Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach soll vor allem Borussia Dortmund Interesse am Youngster zeigen.

MSV Duisburg:

Was tat sich bislang? Die Meidericher liegen nur an der zehnten Stelle. Das ist eindeutig zu wenig für die Zebras, ein Weihnachtsgeschenk in Form einer Verstärkung gab es nicht. Aktuell steht derselbe Kader wie in der Hinserie zur Verfügung.

Die letzten Gerüchte: Der ukrainische U-21-Nationalkeeper Yuriy Martyshuk wird ein Probetraining beim Bundesliga-Absteiger absolvieren. Angreifer Nicky Adler wird mit Drittligist Erzgebirge Aue in Verbindung gebracht.

1860 München:

Was tat sich bislang? Stefan Aigner kehrt aus Bielefeld, wo er nur selten zum Zug kam, zu seinem Heimatverein 1860 zurück. Mittelfeld-Ass Timo Gebhart verlässt die Löwen und wechselt zum Deutschen Meister von 2007, dem VfB Stuttgart. Innenverteidiger Alexander Eberlein zieht es in die Dritte Liga zum SV Sandhausen

Die letzten Gerüchte: Gerade nach dem Abgang von Timo Gebhart zum VfB Stuttgart mangelt es bei den 60ern an Offensivspielern. Hierfür werden einige Kandidaten gehandelt: Gladbachs Sascha Rösler könnte das Mittelfeld verstärken, Erfurt-Knipser Albert Bunjaku und Stuttgart-Youngster Manuel Fischer werden für den Angriff gehandelt. Reservist Julian Baumgartlinger wurde zuletzt von Sturm Graz aus seiner österreichischen Heimat beobachtet, und der Name Sven Bender wird in Verbindung mir Borussia Dortmund gebracht.

FC Ingolstadt:

Was tat sich bislang? Die Mannschaft von Torsten Fink konnte noch keinen Winter-Zugang vermelden, verlassen hat die Audi-Städter ebenfalls noch kein Akteur.

Die letzten Gerüchte: Bei den Oberbayern kursierten in der Pause bislang zwei Namen: Der kanadische Nationalspieler Andre Hainault könnte künftig die Abwehrzentrale stabilisieren. Hannovers Gaetan Krebs könnte das Mittelfeld des Tabellen-Zwölften verstärken.

Benny Lauth im Interview

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung