Handbruch legt Bartels gegen RWO auf Eis

SID
Samstag, 01.11.2008 | 13:57 Uhr
Fin Bartels, Hansa Rostock
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Ohne Fin Bartels muss Zweitligist Hansa Rostock am Sonntag bei RW Oberhausen auskommen. Der Mittelfeldspieler hat sich im Training einen Handbruch zugezogen und muss pausieren.

Fin Bartels steht Hansa Rostock für das Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Oberhausen am Sonntag nicht zur Verfügung.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich am Freitag im Training einen Mittelhandbruch zugezogen und ist noch am gleichen Abend im Rostocker Südstadt-Klinikum an der linken Hand operiert worden.

Aufgrund der Verletzung muss Bartels, der das Krankenhaus am Samstagmorgen bereits wieder verlassen konnte, eine einwöchige Trainingspause einlegen.

Zum Kader von Hansa Rostock

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung