2. Liga

Wehen Wiesbaden gliedert Profimannschaft aus

SID
Dienstag, 26.08.2008 | 22:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mit der Überführung der Zweitligamannschaft sowie aller Teams des Nachwuchsleistungszentrums (U-16 bis U-23) in eine GmbH hat der SV Wehen Wiesbaden die Voraussetzungen für eine mittelfristige Etablierung im Profifußball geschaffen.

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung erhielt der vom Präsidium eingebrachte Vorschlag die Zustimmung aller Delegierten.

Die Ausgliederung aus dem Stammverein SV Wehen 1926 - Taunusstein e.V. gilt rückwirkend ab dem 1. Juli 2008.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung