Neues aus der 2. Liga

Löwen auf Wölfe-Tour

Von SPOX
Montag, 04.08.2008 | 12:43 Uhr
2. liga, 1860 münchen, gebhart
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

München - Die Chancenverwertung des TSV 1860 München in den bisherigen Testspielen ist äußerst dürftig.

In fünf Spielen bissen die Löwen nur fünfmal zu - zwei Treffer davon erzielte gar der Gegner per Eigentor.

Klar also, dass 1860 auf der Suche nach einer Verstärkung für das Sturmzentrum ist.

Wie die "AZ" berichtet, reiste Sportdirektor Stefan Reuter am vergangenen Freitag nach Wolfsburg.

Objekt der Begierde: Sergiu Radu, bei den Wölfen noch bis 2010 unter Vertrag und ohne Zukunft bei Coach Felix Magath.

Angestrebt wird wohl ein Leihgeschäft. Es könnte aber auch zu einem Tausch kommen, da die Wolfsburger ein Auge auf Timo Gebhart geworfen haben.

Neben Wolfsburg soll auch 1899 Hoffenheim an dem U-19-Europameister dran sein. Die Münchener verlangen drei Millionen Euro für den 19-Jährigen.

Neuer Stürmer für 05: Der FSV Mainz 05 hat sich mit dem montenegrinischen Nationalspieler Dragan Bogavac auf einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2010 geeinigt.

Wie die Rheinhessen mitteilten, kommt der 28-Jährige ablösefrei vom SC Paderborn. Bogavac hat in der 2. Liga bereits für Wacker Burghausen und TuS Koblenz gespielt und dabei in 84 Begegnungen 23 Tore geschossen.

Der Klub reagierte damit auf die Verletzungen der Stürmer Felix Borja und Petr Ruman. Zudem ist Neuzugang Aristide Bance noch in den ersten Zweitliga-Spielen der neuen Saison gesperrt.

Bencik wird Frankfurter: Der SC Freiburg lässt Stürmer Henrich Bencik zu Ligakonkurrent FSV Frankfurt ziehen.

Nach wochenlangen Verhandlungen unterschreibt der 29-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt.

Pause für Thomik: Der VfL Osnabrück muss mehrere Wochen auf Verteidiger Paul Thomik verzichten. Der 23-Jährige zog sich einen Sehnenanriss im linken Oberschenkel zu und wird nun bei Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München eine Therapie beginnen.

"Ich hoffe, dass ich bei optimalem Heilungsverlauf in sechs bis sieben Wochen wieder spielen kann", so Thomik im "Kicker".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung