Koblenz - Wehen 0:0

TuS Koblenz bleibt ungeschlagen

 Die TuS Koblenz bleibt in der neuen Saison der 2.Bundesliga weiter ohne Gegentor und ungeschlagen. Allerdings kamen die Rheinländer am Sonntag vor 8000 Zuschauern auch nicht über ein 0:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden hinaus. Beide Teams bleiben damit vorerst im Tabellenkeller.

Catic, Wehen, 2. Bundesliga
© Getty

Koblenz hat nach dem Abzug von drei Zählern wegen Verfehlungen in der Vorsaison zwei Punkte auf dem Konto. Ebenso viele Zähler hat Wehen Wiesbaden, dass bislang insgesamt zwei Unentschieden erzielte und eine Niederlage kassierte.

Beide Teams ließen bei sommerlichen Temperaturen die letzte Zielstrebigkeit vermissen. Erst nach der Pause kam etwas Leben in die Partie. Bis dahin hatten sich Koblenz und Wehen Wiesbanden lediglich je eine Torchance erspielen können.

Yelldell hält Punkt fest

Koblenz besaß leichte Feldvorteile, doch beim Spiel in die Spitze fehlte die Passgenauigkeit. Wehen Wiesbaden konnte sich auf eine sichere Deckung stützen, nach vorn aber wenig Akzente setzen.

Nach 52 Minuten war es Bakary Diakite, der zum zweiten Mal an TuS-Schlussmann David Yelldell scheiterte. Auf der Gegenseite vereitelte Wiesbadens Torhüter Alexander Walke bei einem Freistoß von Ardijan Djokaj (61.) einen Rückstand.

Alle Informationen zur 2. Liga.


Diskutieren Drucken Startseite
15. Spieltag
16. Spieltag

2. Liga, 15. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.