Sonntag, 24.08.2008

Wehen - Duisburg 1:1

Erneute Punkteteilung

Wiesbaden - Absteiger MSV Duisburg wartet in der 2. Bundesliga weiter auf seinen ersten Sieg. Die Zebras kamen am Sonntag beim SV Wehen Wiesbaden nur zu einem 1:1 (1:1)-Unentschieden.

© Getty

Bakary Diakité (10.) hatte den Gastgeber und Außenseiter vor 7468 Zuschauern in der Wiesbadener Brita Arena in Führung gebracht.

Freistoß-Spezialist Ivica Grlic (30.) schaffte nur noch den Ausgleich für das Team von Trainer Rudi Bommer. Die Punkteteilung war am Ende verdient.

Zunächst fehlte in der Partie das Feuer. Wehens Führungstor nach einem Freistoß fiel überraschend. Erst nach 20 Minuten wachte der Favorit auf und erarbeitete sich mehr Feldvorteile.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wagner mit Aluminium-Treffer

Folgerichtig gelang der Ausgleich. Wehen beschränkte sich nur noch auf Konter, von denen zwei aber gefährlich wurden.

Nach Wiederanpfiff zeigten beide Mannschaften mehr Mut zur Offensive und erarbeiteten sich einige Möglichkeiten. Diakité scheiterte an MSV-Keeper Tom Starke (56.), drei Minuten später verstolperte Patrick Bick in aussichtsreicher Position.

Glück hatten die Hausherren, als der Duisburger Sandro Wagner nur die Latte traf (62.).

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Madlung (r.) absolvierte 37 Pflichtspiele für die Fortuna

Alexander Madlung verlässt Düsseldorf

Casali absolviert ein Probetraining bei Braunschweig

Braunschweig testet Austria-Wien-Keeper

Michael Liendl spielt bei 1860 München

1860-Kapitän: "War heute brutal"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

2. Liga, 34. Spieltag

2. Liga, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.