2. Liga

MSV verpflichtet Salou - Niculescu geht

Von SPOX
Donnerstag, 24.07.2008 | 19:43 Uhr
Salou, Brügge, MSV, Duisburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Duisburg - Beim MSV Duisburg gibt es einen Stürmer-Wechsel. Der Rumäne Claudiu Niculescu verlässt den Bundesliga-Absteiger Richtung Zypern und schließt sich Omonia Nikosia an.

Vom belgischen FC Brügge kommt Ibrahim Salou zum MSV, wie die Duisburger bekanntgaben. Der 29-jährige Salou bekommt beim MSV einen Vertrag bis 2010.

Mit dem Wechsel Salous, der die belgische und ghanaische Staatsbürgerschaft besitzt, ist die Personalplanung des MSV Duisburg abgeschlossen.

"Salou ist ein robuster Strafraumstürmer, der seine Qualitäten auch in der Torvorbereitung hat und durch seine Größe enorm kopfballstark ist", sagte MSV-Sportdirektor Bruno Hübner über den neuen Angreifer, der 1,89 m groß ist.

Lange Pause für Koen: Erwin Koen vom SV Wehen Wiesbaden droht für die komplette Vorrunde auszufallen. Sollte die Operation des geschädigten Außenbandes erfolgreich verlaufen, könnte der Mittelfeldspieler in sechs bis acht Wochen mit den Reha-Maßnahmen beginnen.

Laas vor Wechsel zum FCK: Alexander Laas wurde in einem Vorbereitungsspiel des 1. FC Kaiserslautern getestet. Der Wolfsburger spielte in Marburg eine Halbzeit und konnte wohl überzeugen. Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des FCK, ist an einem Ausleihgeschäft des gebürtigen Hamburgers interessiert.

Hamburger Lazarett: Gleich drei Spieler mussten das Traingslager des FC St. Pauli in Marburg verletzungsbedingt verlassen. Timo Schultz zog sich im Testspiel gegen Schaffhausen einen Bänderrriss im linken Sprunggelenk zu.

Björn Brunnemann klagte über Schmerzen im Rippenmuskelbereich und bei Andreas Biermann besteht der Verdacht auf einen Meniskuseinriss.

Diabang zur Austria: Stürmer Manadou Diabang wechselt vom FC Augsburg zum österreichischen Erstligisten Austria Wien. Der 29 Jahre alte Senegalese mit deutschem Pass unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Über die Transfersumme wurde Stillschweigen vereinbart, gaben die Wiener bekannt. Diabang spielte zuvor für Arminia Bielefeld, den VfL Bochum und Kickers Offenbach. Für Augsburg hatte er in der vergangenen Saison in 27 Ligaspielen drei Tore erzielt.

Drobny geht in die Slowakei: Der FC Augsburg und Vaclav Drobny haben sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Mit sofortiger Wirkung wechselt der 27-jährige Abwehrspieler zu Spartak Trnava.   

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung