FCK im Pech: Beide Torhüter verletzt

SID
Freitag, 04.07.2008 | 13:37 Uhr
Fußball, 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern, Tobias Sippel
© Getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bad Bertrich ­- Zweitligist 1. FC Kaiserslautern wird vom Pech verfolgt. Im Trainingslager der Pfälzer in Bad Bertrich an der Mosel haben sich die Torhüter Tobias Sippel und Luis Robles praktisch gleichzeitig verletzt.

Sippel erlitt nach Angaben des Klubs nach einer ersten Diagnose einen Muskelfaserriss im Oberschenkel, bei Robles besteht Verdacht auf einen Innenbandriss, den er sich im Test beim Verbandsligisten SV Morbach (1:0) zugezogen hat.

Vorübergehend muss daher der unerfahrene Junioren-Nationaltorwart Kevin Trapp zur Nummer 1 gemacht werden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung