Außenverteidiger verlässt Alemannia

Aachen löst Vertrag mit Weigelt auf

SID
Montag, 14.07.2008 | 12:24 Uhr
2. Liga, Fussball, Aachen, St. Pauli, Weigelt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Aachen - Zweitligist Alemannia Aachen und Benjamin Weigelt trennen sich. Wie der Klub mitteilte, wurde der bis 2009 datierte Vertrag mit dem 25 Jahre alten Außenverteidiger aufgelöst.

Weigelt wurde beim Aachener Liga-Konkurrenten FC St. Pauli bereits als Neuzugang vorgestellt, wo er einen Jahresvertrag erhalten hat.

Weigelt bestritt zehn Zweitligaspiele für Aachen, ehe er im Winter an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung