2. Liga

Trainingsauftakt in Duisburg

SID
Sonntag, 29.06.2008 | 18:30 Uhr
Fußball, Bundesliga, MSV Duisburg, Rudi Bommer
© DPA
Advertisement
Club Friendlies
FrLive
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Duisburg - 50 Tage nach dem Abstieg aus der Bundesliga hat der MSV Duisburg mit vier Neuzugängen, zwei neuen Trainern und etwa 5000 Fans das Unternehmen Wiederaufstieg begonnen.

MSV-Trainer Rudi Bommer begrüßte die neuen Spieler Mounir Chaftar (Eintracht Frankfurt), Tiago (Young Boys Bern), Sandro Wagner (Bayern München) und Chinedu Ede (Hertha BSC) zum Trainingsauftakt.

Die immer noch angeschlagenen Ede und Chaftar sollen jedoch erst gegen Ende der Woche erstmals mit der neuen Mannschaft trainieren.[componen:Ad]

Hektische Vorbereitung 

"Es war eine sehr hektische Vorbereitung auf die neue Saison und es ist auch weiterhin noch sehr intensiv", sagte MSV-Sportdirektor Bruno Hübner zum Stand der Personalplanungen.

Manasseh Ishiaku, Michael Lamey und Christian Tiffert, die ebenfalls auf dem MSV-Gelände, aber nicht beim Training dabei waren, sollen den Club noch verlassen.

Mögliche Abgänge des MSV

Laut Hübner liegen für Ishiaku jeweils eine Anfrage aus Deutschland und dem Ausland vor. Mit Arminia Bielefeld ist sich Duisburg über einen Wechsel des Niederländers Lamey einig, jedoch fehlt noch die Zustimmung des Spielers.

Für Tiffert wird noch ein neuer Club gesucht. Zudem sollen noch Neuverpflichtungen kommen.

Zwei neue Trainer

Neu in Duisburg sind auch der zukünftige Fitnesscoach Uwe Speidel, der bereits bei Borussia Mönchengladbach, Schalke 04 und dem 1. FC Köln gearbeitet hatte, und der Niederländer Marcel Lucassen als Mentalcoach.

Endgültig verlassen hat den MSV der bislang an den FC Ingolstadt ausgeliehene Necat Aygün. Der bayrische Zweitliga-Aufsteiger gab bekannt, den 28 Jahre alten Innenverteidiger für zwei Jahre an sich gebunden zu haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung