Mittwoch, 04.06.2008

Treueschwur

Koller bleibt in Nürnberg

Prag - Nach dem Abstieg von Bundesligist 1. FC Nürnberg sieht sich Tschechiens EM-Hoffnung Jan Koller auch im Unterhaus bei den Franken.

Fußball, Bundesliga, 1. FC Nürnberg, Jan Koller
© Getty

"Ich habe in Nürnberg einen Vertrag und bleibe dort auch in der 2. Liga", sagte der Angreifer der tschechischen Zeitung "Sport".

Damit erteilte Koller auch dem angeblichen Interesse von Sparta Prag eine Absage: "Damit befasse ich mich überhaupt nicht."

Vertragslaufzeit verkürzt

Der Tscheche war erst in der Winterpause vom französischen Verein AS Monaco nach Nürnberg gewechselt, aber auch der 34-Jährige konnte den Sturz in die Zweitklassigkeit nicht verhindern.

In Nürnberg hatte Koller einen Vertrag bis Mitte 2010 erhalten, der im nun eingetretenen Abstiegsfall allerdings eine um ein Jahr kürzere Laufzeit besitzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Tim Hoogland wechselte 2015 von Fulham zum VfL Bochum

Bochum verlängert mit Hoogland bis 2019

Dirk Zingler bleibt Präsident der Eisernen

Union Berlin setzt weiter auf Zingler - Präsident bis 2021

Jeff Saibene soll die Arminia vorm Abstieg retten

Bielefeld bei Saibene-Debüt remis in Wolfsburg


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.