Montag, 30.06.2008

2. Liga

FCK holt Abel zurück

Kaiserslautern - Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat seinen früheren Jugendspieler Mathias Abel vom FC Schalke 04 zurückgeholt.

Fußball, 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern, FC Schalke 04, Mathias Abel
© Getty

Der 27-Jährige erhielt nach Angaben der Pfälzer einen Fünf-Jahres-Vertrag. "Ich freue mich riesig, dass es geklappt hat. Mein Wunsch war es, wieder beim FCK zu spielen und dem Verein zu helfen", sagte Abel, der in Gelsenkirchen noch einen Kontrakt bis 2010 hatte.

"Ich möchte mit dem FCK wieder an erfolgreiche Zeiten anknüpfen, deswegen auch der Fünf-Jahres-Vertrag."

Abel ist der fünfte Neuzugang der Lauterer zur kommenden Spielzeit. Zuvor hatte der FCK schon Mario Klinger (Rot-Weiß Essen), Laurentiu Reghecampf (Alemannia Aachen), Anel Dzaka (TuS Koblenz) und Florian Dick (Karlsruher SC) geholt.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Zingler bleibt Präsident der Eisernen

Union Berlin setzt weiter auf Zingler - Präsident bis 2021

Jeff Saibene soll die Arminia vorm Abstieg retten

Bielefeld bei Saibene-Debüt remis in Wolfsburg

Enrico Valentini schließt sich zur neuen Saison dem Club an

Club holt Valentini zur neuen Saison


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.