Dienstag, 20.05.2008

2. Liga

Fach bleibt in Augsburg

Augsburg - Nach seiner gelungenen Rettungsmission beim Zweitligisten FC Augsburg bleibt Holger Fach Trainer bei den Schwaben.

2. liga, augsburg, fach, trainer
© Getty

"Holger Fach hat sich in der Kürze der Zeit Respekt und Anerkennung verschafft und das Ziel Klassenerhalt erreicht", erklärte Augsburgs Präsident Walther Seinsch.

Der Vertrag mit dem 45-Jährigen sei um zwei Jahre bis 2010 verlängert worden. Erst vor einem Monat hatte Fach als Nachfolger des glücklosen Ralf Loose das Traineramt beim Traditionsklub übernommen.

Die Schwaben konnten sich nur dank des besseren Torverhältnisses im Vergleich zu Absteiger Kickers Offenbach retten.

Drei Trainer in einer Saison

Mitte April war der frühere Bundesliga-Profi Fach, für den auch fünf Länderspiele zu Buche stehen, nach Rainer Hörgl und Loose als dritter Augsburger Trainer der nun abgelaufenen Spielzeit verpflichtet worden.

Zwar schaffte Fach die Rettung, nach fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze bei seinem Amtsantritt wurde die Mission Klassenerhalt aber am Ende zu einer wahren Zitterpartie.

Erst mit dem 1:1 im Heimspiel gegen Absteiger FC Carl Zeiss Jena war die Rettung dank des günstigeren Torverhältnisses perfekt.

Ins Ziel gehechelt

"Das war das Happyend einer verkorksten Saison. Glücklicherweise sind wir mit dem letzten Tropfen Benzin über die Ziellinie gekommen", stellte Augsburgs Manager Andreas Rettig fest.

Fach war erst im Februar beim späteren Absteiger SC Paderborn entlassen worden. Als Trainer hat er zudem bereits die Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg betreut.


Diskutieren Drucken Startseite
15. Spieltag
16. Spieltag

2. Liga, 15. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.