Möhlmann neuer Trainer bei Greuther Fürth

SID
Dienstag, 27.05.2008 | 13:19 Uhr
2. Liga, moehlmann, fuerth, benno, trainer
© Getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Ligue 1
Caen -
Monaco
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Fürth - Benno Möhlmann hat seine alte Fußball-Liebe wiederentdeckt. Nach einjährigem Regionalliga-Gastspiel in Braunschweig kehrt der 53 Jahre alte Westfale zur SpVgg Greuther Fürth in die 2. Bundesliga zurück.

"Ich bin gerne hier und will die erfolgreiche Arbeit des Klubs fortsetzen", sagte Möhlmann bei seiner Vorstellung in Fürth.

Er ist Nachfolger des zu Bayer Leverkusen ins Oberhaus gewechselten Bruno Labbadia und erhält bei den Kleeblättern einen Einjahresvertrag.

Diesmal kein Feuerwehrmann

Mit dem Trainingsauftakt Ende Juni beginnt in Fürth die dritte Amtszeit von Möhlmann, der als Saisonziel einen Platz im oberen Tabellendrittel anstrebt. Der ehemalige Bundesligaprofi hatte den mittelfränkischen Klub erstmals von Oktober 1997 bis Oktober 2000 betreut. Nach einem Gastspiel bei Arminia Bielefeld kehrte er im Februar 2004 an den Ronhof zurück. Am Ende der vergangenen Saison machte Möhlmann Platz für Labbadia.

"Ich freue mich, dass ich zum ersten Mal von Saisonbeginn dabei bin und so die Mannschaft bestens vorbereiten kann", meinte Möhlmann, der zuvor jeweils als Feuerwehrmann von den abstiegsbedrohten Fürthern geholt worden war.

Möhlmann erster Ansprechpartner

In Gesprächen mit Manager Rachid Azzouzi und dem neuen Co-Trainer Mirko Reichel will Möhlmann in diesen Tagen auch über die Personalplanungen reden. Mit Martin Meichelbeck (Bochum), Sami Allagui (Jena) und Charles Takyi (St. Pauli) stehen bisher drei Neuzugänge fest.

Bei einem Telefonat mit Fürths Präsident Helmut Hack am vorigen Samstag hatte Möhlmann spontan zugesagt. "Er war unser erster Ansprechpartner", verriet Hack, der Labbadia schweren Herzens die Freigabe aus dem bis 2009 laufenden Vertrag erteilte: "Der Wille bei Bruno, in die erste Liga zu gehen, war so extrem und intensiv, da konnten wir nicht anders."

Mit Leverkusen wurde eine sportliche und wirtschaftliche Kooperation über mehrere Jahre vereinbart.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung