Dienstag, 20.05.2008

2. Liga

Medien: Andersen wird Klopp-Nachfolger in Mainz

Mainz - Der Norweger Jörn Andersen soll nach übereinstimmenden Medien-Meldungen Nachfolger von Jürgen Klopp als Trainer beim Zweitligisten FSV Mainz 05 werden.

Der Club aus Rheinhessen wollte die Meldungen nicht bestätigen und verwies auf eine Pressekonferenz in Mainz, auf der der neue Trainer vorgestellt werden sollte.

Stunden zuvor hatte der Zweitliga- Absteiger Kickers Offenbach sein Angebot an den 45-jährigen Andersen zurückgezogen, den hessischen Traditionsclub auch in der 3. Liga zu trainieren.

Andersen für Klopp

Nach Informationen des hessischen Radiosenders FFH soll der frühere Kickers-Coach Hans-Jürgen Boysen als Andersen-Nachfolger wieder an den Bieberer Berg zurückkehren.

Der ehemalige Bundesligaprofi des Karlsruher SC hatte die Offenbacher in der Saison 2004/2005 in die 2. Bundesliga geführt und war am 23. Januar 2006 entlassen worden. Die Kickers hatten auch das Angebot an Sportmanager Michael Dämgen zurückgezogen, der seine Bereitschaft signalisiert hatte, seine Arbeit auch in der 3. Liga fortzusetzen. Andersen hatte sich 24 Stunden Bedenkzeit erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren
Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.

Union Berlin hat sich in Karlsruhe auf Tabellenplatz drei geschossen

Union schiebt sich an Braunschweig vorbei

Kenan Karaman hat Hannover 96 zum Sieg geführt

Hannover landet Big Point in Dresden


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.