2. Liga

Kölns Trainer Daum betont Offenheit

SID
Freitag, 16.05.2008 | 18:06 Uhr
2. Liga, Köln, Daum
© DPA
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Köln - Christoph Daum hat betont, dass er den angekündigten Zukunftsgesprächen mit den Verantwortlichen von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln aufgeschlossen entgegenblickt.

"Ich lasse jedes erdenkliche Ergebnis zu, die Gespräche sind offen", sagte der 54-Jährige in Köln. Eine Entscheidung über die Erfüllung seines bis 2010 datierten Kontrakts wird allerdings erst zum Monatsende erwartet. Einen Zeitplan gebe es nicht, äußerte der FC-Coach.

Daum sprach davon, dass er "eine gewisse Perspektive und eine gewisse Aufbruchstimmung" in der Mannschaft des Aufsteigers "und um sie herum" sehe.

Treffen mit Overath

Zuvor hatte sich Daum in Köln mit FC-Präsident Wolfgang Overath und Manager Michael Meier getroffen. Dies bestätigte Vereinssprecher Christopher Lymberopoulos der Deutschen Presse-Agentur dpa am Freitag.

Dabei habe es sich aber um eine turnusmäßige Zusammenkunft gehandelt, die jeweils donnerstags stattfinde. Über Vertragsdinge sei nicht gesprochen worden, sagte er.

Gute Gespräche

"Der Stand der Dinge hat sich nicht verändert", meinte Daum vor dem letzten Saisonspiel am Sonntag beim 1. FC Kaiserslautern. Es seien gute Gespräche geführt worden, aber momentan gelte die gesamte Konzentration der Partie in der Pfalz.

"Wir wollen nicht durch interne Dinge, die sicherlich wichtig sind, davon ablenken. Das würde dem letzten Spiel ein Geschmäckle geben", äußerte der Trainer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung