2. Liga

Jenaer Aufsichtsrat stärkt Präsident Zipfel

SID
Sonntag, 11.05.2008 | 17:25 Uhr
Fußball, 2. Liga, Jena
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Jena - Der Aufsichtsrat des Zweitbundesliga-Absteigers FC Carl Zeiss Jena hat dem zuletzt wegen seines Führungsstils und personeller Entscheidungen in die Kritik geratenen Präsidenten Rainer Zipfel das Vertrauen ausgesprochen.

Das teilte Aufsichtsrats-Vorsitzender Michael Meier nach der 2:2 der Jenaer gegen den 1. FC Kaiserslautern mit und gab seinen sofortigen Rücktritt aus persönlichen und beruflichen Gründen bekannt.

Das genaue Abstimmungsergebnis bei der außerordentlichen Sitzung des siebenköpfigen Aufsichtsgremiums nannte der Sportartikel-Händler und Ausrüster des Vereins nicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung