Montag, 19.05.2008

2. Liga

1860 reagiert auf Talfahrt - Sponsor bleibt

München - Zweitligist TSV 1860 München hat auf die sportliche Talfahrt in der abgelaufenen Saison reagiert und sich von seinen Stürmern Chhunly Pagenburg und Josh Wolff getrennt.

2. Liga, 1860, Wolff
© Getty

Der vom 1. FC Nürnberg in der Winterpause ausgeliehene 21 Jahre alte Pagenburg erhalte kein neues Angebot, teilten die Löwen mit. Pagenburg hatte zwar einen Vertrag bis 2010 unterschrieben, dieser enthielt nach Münchner Angaben aber auch eine Ausstiegsklausel für den Fall, dass Nürnberg wie nun eingetreten absteigen sollte.

Unbekanntes Ziel für Wolff

US-Nationalspieler Wolff, der seit Anfang 2007 bei den Löwen ist, verlässt die Münchner mit unbekanntem Ziel. Als weitere Abgänge standen zuvor schon Lukasz Szukala (Alemannia Aachen) und Björn Ziegenbein (SV Wehen Wiesbaden) fest.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Stöver könnte beim 1. FC Kaiserslautern vor dem Aus stehen

Interner Machtkampf beim 1. FC Kaiserslautern

Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.

Union Berlin hat sich in Karlsruhe auf Tabellenplatz drei geschossen

Union schiebt sich an Braunschweig vorbei


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.