Montag, 21.04.2008

2. Liga

Mönchengladbach verdoppelt Gewinn

Mönchengladbach - Zweitliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach erlebte eine harmonische Jahreshauptversammlung.

"Wir haben eine Mannschaft mit Charakter und Kampfgeist", sagte Präsident Rolf Königs vor 1556 Mitglieder und warnte, die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga schon als perfekt anzusehen. "Wir sind auf der Zielgeraden, aber noch nicht im Ziel." Zu den Gästen gehörten aus dem Profi-Kader Kapitän Oliver Neuville und Sascha Rösler ebenso wie Sportdirektor Christian Ziege und Chefcoach Jos Luhukay.

Auch wirtschaftlich gehört die Borussia in der 2. Bundesliga zu den Spitzenclubs. Im Geschäftsjahr 2007 konnte bei einem Umsatz von 68,7 Millionen Euro ein Überschuss von 12,058 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Zudem wurde der Gewinn nach Steuern im Vergleich zu 2006 auf 6,88 Euro verdoppelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Der Ex-Schalker Kaan Ayhan verletzte sich gegen den FCH am Auge

Fortuna-Profi Ayhan schwer am Auge verletzt

Friedhelm Funkels Truppe gelang auch gegen Heidenheim kein Dreier

Trostlose Karnevals-Nullnummer: Fortuna neun Spiele sieglos

Sane und Harnik trafen für die Hannoveraner zum Punktgewinn

96 lässt im Aufstiegsrennen Punkte liegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.