Donnerstag, 17.04.2008

Reaktion auf den Rauswurf

Loose reagiert mit Unverständnis auf Trennung

Augsburg - Mit Unverständnis hat Fußball-Trainer Ralf Loose auf seine Entlassung beim Zweitligisten FC Augsburg reagiert. "Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass auch mit mir der Klassenerhalt realisiert worden wäre", sagte der 45-Jährige der "Augsburger Allgemeine".

Er habe die Mannschaft "in einer schwierigen Phase übernommen und nach oben geführt", sagte der frühere Bundesliga-Profi weiter.

Von der Trennung sei er völlig überrascht worden: "Es hat mich wie ein Blitz getroffen."

Am Vortag hatten sich die Schwaben von Loose getrennt, ein Nachfolger soll bis zum Wochenende verpflichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Robert Glatzel zieht es zum FC Heidenheim

Glatzel wechselt vom FCK nach Heidenheim

Andre Breitenreiter ist Nachfolger von Daniel Stendel

Breitenreiter mit viel Respekt vor Union

Fortuna Düsseldorf setzt auf Kontinuität

Düsseldorf verlängert mit Trainer- und Funktionsteam


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.