2. Liga

Hoffenheim im Trainingslager

SID
Montag, 21.04.2008 | 12:02 Uhr
fußball, 2. liga, hoffenheim
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Baiersbronn - Zweitligist 1899 Hoffenheim ist in ein dreitägiges Trainingslager nach Baiersbronn gestartet. Der Aufstiegskandidat will sich dabei auf den Saison-Endspurt vorbereiten.

Zum Betreuerstab gehört auch Hans-Dieter Hermann, Psychologe des Aufsteigers und der deutschen Nationalelf. "Die Rechnerei bringt nichts. Wir wollen jedes Spiel gewinnen und uns keinen Fehlschuss mehr erlauben", sagte Sportdirektor Bernhard Peters der "Rhein-Neckar-Zeitung".

Nach zehn Spielen ohne Niederlage hatten die Hoffenheimer zuletzt zweimal verloren. Das Team von Trainer Ralf Rangnick liegt vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den FC Carl Zeiss Jena auf Platz drei mit einem Punkt Vorsprung vor Mainz 05.

Danach stehen noch die Partien in Köln, gegen Koblenz, in Offenbach und gegen Fürth an. "Unsere Spieler gehen unbelastet von negativen Erfahrungen in die letzten fünf Spiele. Ich persönlich, wir alle, sind sehr zuversichtlich, dass wir am 18. Mai feiern können", sagte der frühere Hockey-Bundestrainer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung