Sperre für St. Paulis Brunnemann

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 18:04 Uhr
fußball, zweite liga, brunnemann
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Hamburg - Björn Brunnemann vom FC St. Pauli ist für seine rote Karte gegen den TSV 1860 München vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden.

Wie der DFB-Kontrollausschuss weiter mitteilte, haben Brunnemann und St. Pauli das Urteil bereits akzeptiert.

Der Verteidiger war beim 0:0 gegen die "Löwen" in der 86. Minute, nur 19 Minuten nach seiner Einwechslung, von Schiedsrichter Lutz Wagner des Feldes verweisen worden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung