Augsburg - Mönchengladbach 0:2

Fohlen wie echte Spitzenreiter

SID
Freitag, 07.03.2008 | 19:52 Uhr
Augsburg, Mönchengladbach, 2. Bundesliga
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Augsburg - Zweitliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach marschiert weiter souverän in Richtung Aufstieg.

Am Freitagabend feierte das Team von Trainer Jos Luhukay einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Auswärtssieg beim FC Augsburg. Vor 24.000 Zuschauern im Rosenaustadion erzielten Sascha Rösler (10. Minute) und der Kanadier Rob Friend (59.) die Treffer für Gladbach.

Mit 44 Punkten bauten die Fohlen am 23. Spieltag ihr Polster auf einen Nichtabstiegsplatz zumindest bis Sonntag auf sieben Zähler aus.

Augsburg droht dagegen nach drei Niederlagen aus den vergangenen vier Spielen in den Abstiegsstrudel zu geraten. 27 Punkte hat die Mannschaft von Trainer Ralf Loose auf dem Konto.

14. Saisontor für Friend

Die Gäste vom Niederrhein, die in der Rückrunde auswärts bisher erst einen Punkt geholt hatten, diktierten von Beginn an das Spiel.

Coach Luhukay vertraute auf die Elf, die sich zuletzt auf heimischem Platz mit 2:0 gegen Erzgebirge Aue behauptet hatte. Den Weg für den souveränen Erfolg der Gladbacher ebnete Rösler mit seinem achten Saisontreffer.

Per Kopf verwandelte der Stürmer eine präzise Flanke von Mittelfeldmann Marko Marin. Rösler war es auch, der Sturmkollege Friend zu dessen 14. Saisontreffer zum 2:0 auflegte.

Keine Gegenwehr von Augsburg

Augsburg bot über die gesamte Partie kaum Gegenwehr und kassierte verdient seine zweite Heimniederlage der Saison.

Bisher hatte sich der FCA nur am ersten Spieltag beim 2:6 gegen den TSV 1860 München auf heimischem Boden geschlagen geben müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung