Fussball

Mainz stellt Standort für neues Stadion vor

SID
Mainz, Mannschaft, neues Stadion
© Getty

Mainz - Die Stadt Mainz hat den Standort für das geplante multifunktionale Stadion in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt vorgestellt. Dort soll künftig auch Zweitligist FSV Mainz 05 seine Spiele austragen.

"Es ist uns gelungen, in der Nähe des Europa-Kreisels den Erwerb aller dafür notwendigen Grundstücke vertraglich abzusichern. Wir werden sobald wie möglich den notwendigen Aufstellungsbeschluss im Stadtrat zur Abstimmung stellen", kündigte Oberbürgermeister Jens Beutel an.

Die Finanzierung des neuen Stadions mit einer Summe von rund 60 Millionen Euro stehe bereits seit über einem Jahr fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung