2. Liga

Kroate Sasic Trainer-Kandidat beim FCK

SID
Sonntag, 10.02.2008 | 19:49 Uhr
Milan Sasic
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kaiserslautern/Mainz - Der Kroate Milan Sasic (im Bild) ist einer der Nachfolge-Kandidaten des beim 1. FC Kaiserslautern am 8. Februar entlassenen Trainers Kjetil Rekdal.

Dies bestätigte FCK-Teammanager Fritz Fuchs in der SWR-Sendung "Flutlicht". Laut Fuchs ist der 49-Jährige, der von 2002 bis 2007 TuS Koblenz trainierte, einer von insgesamt drei Kandidaten, mit denen die abstiegsbedrohten Pfälzer verhandeln.

Der FCK will spätestens am 12. Februar den Rekdal-Nachfolger präsentieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung