Freitag, 29.02.2008

2. Liga

Bierofka mit Außenbandriss - Auch Hofmann fraglich

München - Der TSV 1860 München kann für das Zweitliga- Heimspiel gegen Alemannia Aachen auf einen Einsatz der im Pokalspiel gegen Bayern München verletzten Daniel Bierofka und Michael Hofmann hoffen.

Mittelfeldspieler Bierofka hatte bei der 0:1- Niederlage einen Riss des vorderen Außenbands im linken Sprunggelenk erlitten, wie eine Kernspintomographie ergeben hatte.

Torhüter Hofmann zog sich bei einem Zusammenprall mit Bayern-Angreifer Luca Toni eine Quetschung der Muskulatur im linken Oberschenkel zu. Der Einsatz beider Akteure im Heimspiel gegen Aachen sei fraglich, teilte der TSV 1860 mit.

Das könnte Sie auch interessieren
Fortuna Düsseldorf setzt auf Kontinuität

Düsseldorf verlängert mit Trainer- und Funktionsteam

Marcos Alvarez zog sich 2015 einen Kreuzbandriss zu

Dresdens Alvarez zieht sich Muskelfaserriss zu

Martin Kind will erst aufhören, wenn er mit Hannover aufgestiegen ist

Kind: "Höre erst auf, wenn wir aufgestiegen sind"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.