Mainz - Jena 2:2

Doppelt gepatzt

SID
Freitag, 22.02.2008 | 19:33 Uhr
Fußball, Zweite Bundesliga, Mainz, Jena, Klopp
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Mainz - Der FSV Mainz 05 hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Liga verpasst.

Der Erstliga-Absteiger brachte gegen das Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena eine 2:0- Führung nach Treffern von Markus Feulner (28. Minute) und Miroslav Karhan (56., Foulelfmeter) nicht über die Zeit.

Vor 19.500 Zuschauern sorgten am Freitag Jan Simak (59.) und der eingewechselte Sami Allagui (83.) für den nicht unverdienten Punktgewinn der Thüringer.

Jena präsentierte sich nicht wie ein Tabellenletzter und sorgte mit hohem kämpferischen Einsatz für eine offene Partie.

Simak stark

Die Thüringer störten von Beginn an früh und unterbanden damit ein erfolgreiches Offensivspiel der Mainzer. Bestimmende Person beim Schlusslicht war Simak, der mit Fernschüssen (20., 37.) das 05-Tor in Gefahr brachte.

Es bedurfte eines Fehlers von Stefan Kühne zur Mainzer Führung. Feulner kam an den Ball, spielte Torhüter Wasili Khamutouwski aus und verwandelte sicher.

Als Kühne den schnellen Feulner im Strafraum von den Beinen holte und Karhan den Strafstoß sicher verwandelte, schien die Partie entschieden.

Doppelter Patzer von Ischdonat

Simaks Freistoßtreffer, bei dem 05-Schlussmann Daniel Ischdonat patzte, ließ die Thüringer wieder an ihre Chance glauben.

Allagui nutzte einen erneuten Ischdonat-Fehler zum 2:2. Isaac Boakye vergab für Mainz kurz vor dem Schlusspfiff das mögliche 3:2.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung