Sonntag, 03.02.2008

Freiburg - Osnabrück 1:1

SC verpasst Sprung auf Aufstiegsplatz

Freiburg - Der SC Freiburg hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der 2. Bundesliga verpasst.

Fußball, 2. Bundesliga, Freiburg, Osnabrück
© DPA

Die Breisgauer kamen am Sonntag zum Auftakt der Rückrunde nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den unerwartet starken VfL Osnabrück hinaus. Jonathan Pitroipa brachte die Platzherren in der packenden Partie mit einem Traumtor in Führung (28. Minute).

VfL-Torjäger Thomas Reichenberger gelang vor 3.000 Zuschauern im Badenova-Stadion mit seinem 13. Saisontreffer der verdiente Ausgleich (33.). Es war erst der dritte Auswärtspunkt für den zuvor auf gegnerischen Plätzen schwachen Neuling.

Pitroipas Bilderbuchtor 

Osnabrück lieferte sich von Beginn an einen offenen Schlagabtausch mit dem Tabellenvierten. Freiburg benötigte einige Zeit, um sich auf die offensive Ausrichtung der Norddeutschen einzustellen. SC-Keeper Alexander Walke konnte per Glanzparade nach Reichenbergers Kopfball gerade noch einen Rückstand verhindern (15.).

Pitroipas Bilderbuchtor kam überraschend: Der 21-Jährige tanzte seinen Kontrahenten Dominique Ndjeng gleich zweimal aus und schoss den Ball dann ins lange Eck. Nur eine Minute später setzte Karim Matmour einen Kopfball knapp über die Latte. Reichenberger bewies dann beim 1:1 seinen Torriecher.

Das könnte Sie auch interessieren
Christoffer Nyman erzielte gegen Bochum seine Saisontore 9 und 10

Braunschweig dank Nyman weiter auf Aufstiegskurs

Bernd Hollerbach gibt mit seinen Kickers die Führung aus der Hand

Teuchert beschert dem Club einen Punkt

Der Karlsruher SC hat in Sandhausen die nächste Pleite kassiert

KSC so gut wie Drittligist


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
30. Spieltag
31. Spieltag

2. Liga, 30. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.