Matheja neuer Co-Trainer

Paukenschlag in Jena: Neun Kicker rasiert

SID
Donnerstag, 03.01.2008 | 13:51 Uhr
Carl Zeiss Jena
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Jena - Paukenschlag zum Trainingsauftakt bei Carl Zeiss Jena: Noch ehe der neue Trainer Henning Bürger seine Mannschaft nach der Weihnachtspause begrüßte, hat sich der Tabellenvorletzte von neun Spielern getrennt.

Zudem wurde Thomas Matheja als neuer Co-Trainer verpflichtet. "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Thomas Matheja, den ich sehr gut aus der Nachwuchsarbeit kenne. Dort gilt er als absoluter Fachmann. Über seine fachlichen Qualitäten hinaus ergänzen wir beide uns einfach charakterlich", begründete Bürger die Wahl seines neuen Assistenten.

"Die Maßnahme war überfällig"

Ab sofort gehören Torwart Christian Person, die Mittelfeldspieler Christian Fröhlich, Mark Zimmermann und Stefan Kühne, die Stürmer Sebastian Helbig, Babacar N'Diaye sowie die Nachwuchsakteure Marcus Hoffmann, Pardis Fardjad-Arzid und Revaz Barabadze nicht mehr dem Profikader an und dürfen sich einen neuen Verein suchen.

"Diese Maßnahme war einfach überfällig, um den Kader überschaubar zu gestalten und auch einen sinnvollen Trainingsablauf zu gewährleisten", begründete Bürger den harten Einschnitt.

Noch vor der Winterpause hatten die Thüringer bereits Torwart Kasper Jensen und den inzwischen zum Regionalligisten Wuppertaler SV gewechselten Victor Hugo Lorenzon aussortiert.

In den nächsten Tagen will Jena zudem die angekündigten drei bis vier Neuzugänge präsentieren. Die Verpflichtung eines Torwarts hat dabei laut Bürger höchste Priorität.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung