2. Bundesliga

Osnabrück plant ohne Essien

SID
Freitag, 04.01.2008 | 11:34 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Osnabrück - Der VfL Osnabrück plant die Rückrunde ohne seinen Stürmer Daniel Chitsulo. Das bestätigte Trainer Claus-Dieter Wollitz beim Trainingsauftakt.

Der 24-Jährige Angreifer, der in dieser Saison nur zu zwei Einsätzen als Einwechselspieler kam, sucht bereits einen neuen Verein. Auch der im August mit großen Hoffnungen verpflichtete Kweku Essien (ein Einsatz) spielt in den Plänen von Wollitz keine Rolle mehr.

Die Osnabrücker, die in Halle/Westfalen und in Braunschweig an Hallenturnieren teilnehmen, absolvieren vom 20. bis 26. Januar ein Trainingslager im spanischen Marbella.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung