Osnabrück plant ohne Essien

SID
Freitag, 04.01.2008 | 11:34 Uhr
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Osnabrück - Der VfL Osnabrück plant die Rückrunde ohne seinen Stürmer Daniel Chitsulo. Das bestätigte Trainer Claus-Dieter Wollitz beim Trainingsauftakt.

Der 24-Jährige Angreifer, der in dieser Saison nur zu zwei Einsätzen als Einwechselspieler kam, sucht bereits einen neuen Verein. Auch der im August mit großen Hoffnungen verpflichtete Kweku Essien (ein Einsatz) spielt in den Plänen von Wollitz keine Rolle mehr.

Die Osnabrücker, die in Halle/Westfalen und in Braunschweig an Hallenturnieren teilnehmen, absolvieren vom 20. bis 26. Januar ein Trainingslager im spanischen Marbella.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung