2. Liga

Mönchengladbach startet mit Sieg ins neue Jahr

SID
Donnerstag, 10.01.2008 | 19:41 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Rheydt - Die glänzende Serie von Borussia Mönchengladbach hat auch im ersten Spiel des neuen Jahres gehalten. Der Tabellenführer der 2. Bundesliga besiegte den belgischen Erstligisten KVC Westerlo mit 3:2 (1:1).

Vor 600 Zuschauern im Grenzlandstadion von Rheydt erzielten Roberto Colautti (18.), Oliver Neuville (58./Foulelfmeter) und Nando Rafael (64.) an seinem 24. Geburtstag die Tore für die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay. Dieter Dekelver (32.) und Rachid Farssi (76.) waren für die Belgier erfolgreich.

Am Rande des Spiels teilte der niederrheinische Club mit, dass Abwehrspieler Marvin Compper mit sofortiger Wirkung zum Regionalligisten TSG Hoffenheim wechselt. Die Borussia bricht am Samstag ins Trainingslager nach Alhaurin de la Torre/Spanien auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung