Rekdal in Lautern vor dem Rauswurf

SID
Mittwoch, 19.12.2007 | 15:39 Uhr
rekdal, kaiserslautern, trainer, fußball, 2. bundesliga
© DPA
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Kaiserslautern - Trainer Kjetil Rekdal steht bei dem vom Abstieg bedrohten Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern vor dem Aus.

Nach der 1:2-Niederlage beim 1. FC Köln, durch die der ehemalige Erstligist auf Abstiegs-Platz 16 überwintern muss, wackelt der Stuhl des 39 Jahre alten Norwegers gewaltig. "Bis Montag habe ich ihm den Rücken gestärkt. Ich nehme Kontakt zu anderen Trainern auf, wenn der Aufsichtsrat es wünscht", sagte der ehrenamtliche FCK-Sportchef Klaus Toppmöller auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Toppmöller, zugleich Nationaltrainer in Georgien, bestätigte damit einen Bericht der "Rhein-Neckar-Zeitung".

 Toppi steht nicht als Trainer zur Verfügung

Toppmöller gehört seit kurzem dem FCK-Aufsichtsrat an und hat alle Kompetenzen im sportlichen Bereich erhalten.

"Wir stehen in der Winterpause auf einem Abstiegsplatz, das habe ich vorausgesagt. Mehr muss ich nicht zu der Situation sagen", begründete er.

FCK-Coach Rekdal war wie der inzwischen entlassene Sportdirektor Michael Schjönberg vor Saisonbeginn bei den Roten Teufeln eingestiegen. Er selber stehe für den Posten als Chefcoach "tausendprozentig" nicht zur Verfügung, stellte Toppmöller klar. "Ich werde in Kürze meinen Vertrag in Georgien verlängern", erklärte der frühere Bundesliga- Coach.

Georgier bestehen Medizin-Check 

Vorrangig wolle er allerdings Spieler verpflichten, um das Team zu verstärken, sagte Toppmöller. "Wir stecken die Köpfe zusammen, aber ich muss noch eine Sitzung der Führungsgremien der Pfälzer abwarten, um zu handeln."

Die georgischen Auswahlspieler Lewan Zkitischwili und Zurab Menteschaswili, die bereits ein Probetraining und mit Erfolg die medizinische Untersuchung absolviert haben, sowie ein Stürmer stehen ganz oben auf der Wunschliste.

Bisher fehlte dem Traditionsverein aber ein Sponsor, um die Transfers zu realisieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung