Hoffenheims Vorsah fällt mit Kreuzbandriss aus

SID
Dienstag, 18.12.2007 | 11:06 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Sinsheim - Fußball-Zweitligist 1899 Hoffenheim muss rund sechs Monate ohne Abwehrspieler Issac Vorsah auskommen.

Der 19 Jahre alte Ghanaer erlitt im letzten Hinrundenspiel bei der SpVgg Greuther Fürth (1:4) einen Kreuzbandriss und wurde nach Vereinsangaben bereits operiert. Torhüter Daniel Hass zog sich in der Partie eine Schulterverletzung zu, soll aber beim Trainingsauftakt am 3. Januar wieder mitwirken können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung