2. Bundesliga

FCK-Mitgliederversammlung entlastet Vorstand

SID
Freitag, 14.12.2007 | 22:06 Uhr
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Kaiserslautern - Die Mitglieder des 1. FC Kaiserslautern haben bei der Jahreshauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat mehrheitlich entlastet und damit den Führungsgremien des Zweitligisten die Handlungsfähigkeit erhalten.

In einem flammenden Appell hatte Vorstandssprecher Hans-Artur Bauckhage zuvor eindringlich um die Entlastung der Gremien gebeten, damit mögliche Investoren nicht durch Uneinigkeit verprellt würden.

"Die Türen sind geöffnet. Aber kein Mensch der Welt würde eine müde Mark für einen zerrissenen Haufen geben", warnte der frühere rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister. Bauckhage versprach: "Wir kriegen die wirtschaftliche Basis hin und das Schiff FCK wieder in ruhiges Fahrwasser."

Vorstandschef Erwin Göbel hatte die Bilanz des Geschäftsjahres 2006/2007 erläutert, die ein Minus von 253.000 Euro auswies. Aufgrund zurückgehender Zuschauerzahlen und TV-Gelder werde diese Summe bis zum Saisonende auf rund 2,5 Millionen Euro anwachsen.

Ein vom Hauptsponsor (Deutsche Vermögensberatung/DVAG) gewährtes Darlehen in Höhe von einer Million Euro soll zunächst die Finanznot lindern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung