Auswärtsdeppen war gestern

SID
Freitag, 26.10.2007 | 19:58 Uhr
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Fürth - Dank Torjäger Rob Friend stürmt Borussia Mönchengladbach weiter zurück Richtung Bundesliga. Mit seinem ersten Dreierpack besiegte der Kanadier im Spitzenspiel des 11. Spieltags die SpVgg Greuther Fürth fast im Alleingang mit 3:1 (2:0).

Gladbach festigte mit dem Auswärtssieg seine Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Während sich der abgeklärt auftrumpfende Bundesliga-Absteiger mit dem siebten Sieg aus den letzten acht Partien für den Pokalklassiker beim FC Bayern München warm schoss, mussten die enttäuschenden Hausherren die erste Heimpleite der Saison hinnehmen.

Im Duell der bis vor dem Anpfiff besten Abwehr der Liga gegen den erfolgreichsten Sturm hatten die Gäste, bei denen Trainer Jos Luhukay vier Tage nach dem 2:2-Heimremis gegen den 1. FC Köln mit Johannes van den Bergh einen neuen Spieler in seiner Startelf aufbot, rasch alle Vorteile auf ihrer Seite.

Zunächst musste Marcel Ndjeng zwar gegen Asen Karaslawow (6.) auf der Linie klären, wenig später war der 25-Jährige aber Passgeber auf Friend, der mit seinem Kopfballtor (9.) aus kurzer Distanz keine Mühe hatte.

Reisinger mit Ehrentreffer

Gleich mit dem nächsten Konter war Fürths Schlussmann Sascha Kirschstein erneut bezwungen. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Franken war Friend zur Stelle und schob eiskalt (17.) zu seinem achten Saisontreffer ein.

"Dafür haben wir ihn geholt", freute sich Sportdirektor Christian Ziege. Die Franken waren zwar optisch ebenbürtig, in Gefahr konnten sie die Gäste aber viel zu selten bringen.

Nach dem Wechsel machte Friend mit seinem dritten Tor (82.) alles klar, Stefan Reisinger traf nur noch zum Ehrentreffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung