Spielbericht

Fürth setzt sich oben fest

Von dpa
Freitag, 21.09.2007 | 20:07 Uhr
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth bleibt auch nach dem 6. Spieltag ungeschlagen und Spitzenreiter TSV 1860 München auf den Fersen.

Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia setzte sich mit 2:0 (1:0) gegen Erstliga-Absteiger Alemannia Aachen durch.

Vor 8500 Zuschauern in Fürth sorgte Bernd Nehrig in der 36. Minute für die verdiente Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Martin Lanig (69.) auf 2:0. Bei der Alemannia sah der mehrmalige finnische Nationalspieler Pekka Lagerblom wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (43.).

Lehmann maßlos enttäuscht 

Für Aachen war es die zweite Niederlage der Saison und das dritte Spiel nacheinander ohne Sieg. Mittelfeldspieler Matthias Lehmann war vor allem über die Art und Weise der Pleite in Fürth enttäuscht: "Wir spielen ohne Mut und ohne Selbstvertrauen. Wir spielen einfach Scheiße."

Nach anfänglichem Abtasten übernahm Fürth nach einer Viertelstunde das Heft des Handelns. Die defensiv eingestellten Gäste taten wenig für das Spiel.

Nach dem schönsten Angriff des ersten Durchgangs traf Nehrig auf Zuspiel von Stefan Reisinger. Gegen zu spät aufgewachte Aachener sorgte Lanig in der 69. Minute für die Entscheidung.

Alle Fakten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung