Fussball

FCA feiert zweiten Saisonsieg

Von dpa
© Getty

Augsburg - Der FC Augsburg hat in der 2. Bundesliga mit dem zweiten Saisonsieg den Anschluss ans untere Tabellen-Mittelfeld hergestellt.

Die Schwaben besiegten am 7. Spieltag Aufsteiger VfL Osnabrück verdient mit 2:0 (1:0).

Die Treffer für die Gastgeber erzielten die Abwehrspieler Roland Benschneider (43.) und Uwe Möhrle (57.).

Rot gegen Aziz

Mit sieben Punkten schlossen die Augsburger bis auf einen Zähler zu den auswärts weiterhin sieglosen Osnabrückern auf. Bei den Niedersachsen sah Bilal Aziz (83.) auch noch die Rote Karte.

Die Augsburger suchten von Anfang an die Offensive, doch das Team von Trainer Rainer Hörgl vergab zunächst gute Torchancen.

Benschneider trifft per Hacke

Kurz vor dem Pausenpfiff war dann Benschneider zur Stelle. Im Anschluss an einen Eckball verwertete er eine Flanke von Mourad Hdiouad aus kurzer Distanz mit der Hacke.

Nur vier Minuten nach dem Seitenwechsel sorgte Möhrle ebenfalls aus wenigen Metern Torentfernung für die Entscheidung. Osnabrück war im Anschluss zwar optisch überlegen, aber nicht gefährlich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung