Netzreaktionen zu Kolumbien - England: "Ein Spiel wie Neymar"

 
Dienstag, 03.07.2018 | 23:35 Uhr
England hat sein Elfmeter-Trauma besiegt - und das Internet feiert: Gratulationen, große Vergleiche und Wortspiele aller Art. Die Netzreaktionen zu Kolumbien - England.
© twitter
England hat sein Elfmeter-Trauma besiegt - und das Internet feiert: Gratulationen, große Vergleiche und Wortspiele aller Art. Die Netzreaktionen zu Kolumbien - England.
Gary Lineker musste seinen legendären Spruch während dieser WM schon mehrmals anpassen, nun präsentierten die Kollegen von extra3 eine neu ... bitte was?!?
© twitter
Gary Lineker musste seinen legendären Spruch während dieser WM schon mehrmals anpassen, nun präsentierten die Kollegen von extra3 eine neu ... bitte was?!?
Diese Seitenhiebe werden Neymar noch eine ganze Weile begleiten. Wohl nicht ganz unberechtigt.
© twitter
Diese Seitenhiebe werden Neymar noch eine ganze Weile begleiten. Wohl nicht ganz unberechtigt.
Nur weil eine Regel gebrochen wird, herrscht nicht gleich komplette Anarchie. Gut, dass das mal jemand anspricht!
© twitter
Nur weil eine Regel gebrochen wird, herrscht nicht gleich komplette Anarchie. Gut, dass das mal jemand anspricht!
Ja, wir zitieren uns selbst. Weil wir es können!
© twitter
Ja, wir zitieren uns selbst. Weil wir es können!
Der Capitano Michael Ballack kennt sich natürlich bestens mit dem britischen Leid aus - entsprechend gratuliert er artig.
© twitter
Der Capitano Michael Ballack kennt sich natürlich bestens mit dem britischen Leid aus - entsprechend gratuliert er artig.
Wie viele Pints hatte Wayne Rooney zum Zeitpunkt dieser Aktion wohl schon inhaliert?
© twitter
Wie viele Pints hatte Wayne Rooney zum Zeitpunkt dieser Aktion wohl schon inhaliert?
Nach der Wortspiel-Akrobatik von FUMS brauchen wir erst einmal eine Runde Stretching. Moment ...
© twitter
Nach der Wortspiel-Akrobatik von FUMS brauchen wir erst einmal eine Runde Stretching. Moment ...
Der Kollege Lineker selbst meldet sich natürlich auch zu Wort - ungewöhnlich kurz angebunden.
© twitter
Der Kollege Lineker selbst meldet sich natürlich auch zu Wort - ungewöhnlich kurz angebunden.
Ein zur Untätigkeit gezwungener Verlierer lässt Symbole sprechen.
© twitter
Ein zur Untätigkeit gezwungener Verlierer lässt Symbole sprechen.
Was dieses Spiel mit dem HSV zu tun hat, sehen Sie hier.
© twitter
Was dieses Spiel mit dem HSV zu tun hat, sehen Sie hier.
Was dieses Spiel mit dem Straßenverkehr zu tun hat, sehen Sie hier.
© twitter
Was dieses Spiel mit dem Straßenverkehr zu tun hat, sehen Sie hier.
Jan Aage Fjortoft wusste es schon um 20 Uhr.
© twitter
Jan Aage Fjortoft wusste es schon um 20 Uhr.
Kyle Walkers Welt steht Kopf.
© twitter
Kyle Walkers Welt steht Kopf.
Er hätte sich ein Vorbild an Marcus nehmen können.
© twitter
Er hätte sich ein Vorbild an Marcus nehmen können.
1 / 1
Werbung
Werbung