Fussball

Rasenfunk zum FIFA-Prozess: Worum geht es? Was sind mögliche Folgen?

Von SPOX
In New York läuft seit 2015 der FIFA-Prozess.
© getty

2015 platzte eine jahrelang vorbereitete juristische Bombe: Die USA verklagten hochrangige FIFA-Offizielle wegen Korruption und anderer Delikte im Mafia-Stil.

Zusammen mit Jürgen Kalwa, der als freier Journalist unter anderem für den Deutschlandfunk, die FAZ und die Neue Zürcher Zeitung von New York aus über den FIFA-Prozess berichtet hat, arbeiten wir uns in die Hintergründe zum FIFA-Prozess ein.

Es gibt vier Kapitel dieser Sendung:

  • 1. Vorstellung der wichtigsten Verbände und Personen
  • 2. Wie kam es zum Prozess?
  • 3. Worum geht es im Prozess?
  • 4. Welche Folgen könnte er haben?

Bis in die höchsten Ämter der FIFA hinein reicht die Liste der Angeklagten im FIFA-Prozess. Nur Sepp Blatter höchstselbst scheint davon bislang unberührt. Was nicht heißt, dass er unbefleckt aus dem Justizspektakel hervorgehen muss.

Zusammen mit Jürgen Kalwa (freier Journalist, unter anderem für den Deutschlandfunk, die FAZ und die Neue Zürcher Zeitung) erklären wir die Hintergründe des Prozesses, stellen wichtige Beteiligte vor und diskutieren über mögliche Folgen der US-amerikanischen Bemühungen, den Fußball frei von Korruption, Vetternwirtschaft und Betrug zu bekommen. Eine Liste mit interessanten Links findet ihr hier in den Shownotes.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung