Fussball

Kroatien gegen England: Daten, Fakten und Statistiken

Von SPOX
Kroatien gegen England: Daten, Fakten und Statistiken.
© getty

Kroatien zieht nach Frankreich ins WM-Finale 2018 ein. Mit einem 2:1-Sieg in der Verlängerung setzten sich die Kroaten gegen die Engländer durch. SPOX hat alle Daten und Fakten zum Spiel.

Hier gibt es die ausführliche Analyse zum WM-Halbfinale zwischen Kroatien und England.

Kroatien gegen England: Statistiken zum Spiel

StatistikKroatienEngland
Tore21
Torschüsse2211
Torschüsse aufs Tor72
Torschüsse innerhalb des Strafraums126
Torschüsse außerhalb des Strafraums105
Ecken84
Fouls2314
Abseits13
Zweikampfquote44,6 Prozent55,4 Prozent
Pässe590497
Ballbesitz55,3 Prozent44,7 Prozent

*Alle Daten beziehen sich auf den Datenlieferanten Opta.

Kroatien - England 2:1 - Der Spielverlauf

Kroatien hat sich in der Verlängerung 2:1 gegen England durchgesetzt und steht im Finale der WM.

Die Engländer gingen zwar in der fünften Minute durch Kieran Trippier mit 1:0 in Führung und verteidigten die Führung bis zur Halbzeit, allerdings verloren sie nach dem Seitenwechsel den Faden.

So wurde Kroatien stärker und kam durch Ivan Perisic zum Ausgleich - 1:1 hieß es am Ende der regulären Spielzeit. Mario Mandzukic wurde dann in der zweiten Hälfte der Nachspielzeit zum Man of the Match und schoss Kroatien ins WM-Finale.

Kroatien gegen England: Fakten zum WM-Halbfinale

  • England hat nun vier seiner fünf Halbfinals in großen Turnieren verloren.
  • Kroatien steht zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft im Finale. Insgesamt ist es die fünfte WM-Teilnahme der Kroaten.
  • Mario Mandzukics Tor war der späteste Gegentreffer für die Engländer jemals bei einer WM (109.).
  • Croatia have qualified for their first ever World Cup final in their fifth appearance at the World Cup finals.
  • Kieran Trippier war der erste Spieler nach David Beckham (2006), der einen Freistoß direkt verwandelt hat.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung