Fussball

Kroatien gegen England heute live im TV und im Livestream sehen

Von SPOX
Kroatien und England kämpfen heute im zweiten WM-Halbfinale um den Einzug in das Finale gegen Frankreich.
© getty

Kroatien und England kämpfen heute im zweiten WM-Halbfinale um den Einzug in das Finale gegen Frankreich. Bei SPOX findet Ihr alle wichtigen Informationen zu dieser Partie und wo Ihr sie im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt.

Kroatien zitterte sich nach einer überzeugenden Gruppenphase mit zwei Elfmeterschießen in die Runde der letzten Vier. Auch die Three Lions mussten bereits einmal ins Elfmeterschießen und gewannen dies entgegen ihrer Tradition. Im Viertelfinale gab es einen souveränen 2:0-Sieg gegen Schweden.

Kroatien gegen England heute im TV und im Livestream

Das Duell zwischen Kroatien und England startet am heutigen Mittwoch um 20 Uhr im Luschniki-Stadion in Moskau. Der Türke Cüneyt Cakir ist Schiedsrichter der Partie.

Das ZDF überträgt das Spiel live im Free-TV und kostenlos per Livestream im Internet. Ab 19.35 Uhr beginnt die Vorberichterstattung zum zweiten Halbfinale der WM 2018.

Mit folgender Besetzung geht der Sender ins Rennen:

  • Moderation: Oliver Welke
  • Experte: Oliver Kahn
  • Kommentator: Oliver Schmidt

Auch beim Pay-TV-Sender Sky wird das Spiel zwischen Kroatien und England im TV und im Livestream übertragen. Kommentator ist wie üblich Wolff-Christoph Fuss, der ab 19.45 Uhr zu hören sein wird.

Weitere Informationen zu den Kommentatoren des WM-Halbfinals zwischen Kroatien und England gibt es hier.

TV-ÜbertragungLivestream
ZDF HD/ Sky Sport HDzdf.de/live-tv / Sky Go, Sky Ticket

In Österreich zeigt der ORF alle WM-Spiele, also auch das Halbfinale zwischen Kroatien und England.

Kroatien gegen England: Wo kann ich das WM-Halbfinale im Liveticker verfolgen?

Bei SPOX bleiben auch diejenigen auf dem Laufenden, die das Spiel nicht live sehen können. Den Liveticker des Halbfinals zwischen Kroatien und England gibt es hier.

Kroatien gegen England: Die Aufstellungen

Beide Trainer haben alle Spieler zur Verfügung. Lediglich Kroatiens Nikola Kalinic fehlt, der nach dem ersten Gruppenspiel wegen einer verweigerten Einwechslung suspendiert wurde.

  • Aufstellung Kroatien: Subasic - Vida, Lovren, Vrsaljko, Strinic - Rakitic, Brozovic - Rebic, Modric, Perisic - Mandzukic
  • Aufstellung England: Pickford - Maguire, Stones, Walker - Young, Henderson, Trippier - Alli, Lingard - Kane, Sterling

Kroatien: Subasic als Held der K.o.-Phase

Für den kroatischen Fußball ist es bereits jetzt der größte Erfolg seit 20 Jahren. 1998 scheiterten sie im Halbfinale am späteren Weltmeister Frankreich. Diese Geschichte sollte sich, wenn möglich, nicht wiederholen.

In der bisherigen K.o.-Phase mussten jeweils zwei Elfmeterschießen herhalten, um den Einzug in die Runde der letzten Vier zu sichern. Besonders Torhüter Danijel Subasic war mit vier gehaltenen Elfmetern der Sieggarant für das Team von Trainer Zlatko Dalic.

England bei der WM 2018: "It's coming home"

Zum ersten Mal seit seit dem Titelgewinn 1966 hat England die Chance, wieder in ein WM-Finale einzuziehen. Dank überzeugender Leistungen bei diesem Turnier sind England-Fans überzeugt: It's coming home.

Cheftrainer Gareth Southgate ist ebenfalls begeistert von seiner Mannschaft. Sein Team habe in Russland "Hunger gehabt" und daher "immer wieder Geschichte geschrieben". Auch Mittelfeldspieler Jordan Henderson spricht von einer "aufregenden Zeit für den englischen Fußball".

England gegen Kroatien: Der Schiedsrichter

Der Türke Cüneyt Cakir wird die Partie zwischen Kroatien und England leiten. Der 41-Jährige ist ein erfahrener UEFA-Referee, der unter anderem das Champions-League-Finale 2015 zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona pfiff. Bei der WM 2014 leitete er das Halbfinale zwischen den Niederlanden und Argentinien.

Bei der WM 2018 pfiff Cakir bereits zwei Gruppenspiele. Zunächst das Duell zwischen Marokko und Iran und anschließend das Spiel zwischen Nigeria und Argentinien.

Alle Informationen zum Schiedsrichter der Partie gibt es hier.

England gegen Kroatien: Die letzten fünf Aufeinandertreffen

Zuletzt gewann England beide Spiele bei der WM-Qualifikation 2010. Zuvor sorgte Kroatien dafür, dass die Three Lions nicht zur EM 2008 fahren durfte. Eine Übersicht zu allen bisherigen Aufeinandertreffen der beiden Teams gibt es hier.

DatumWettbewerbTeam 1Team 2Ergebnis
09.09.2009WM-QualifikationEnglandKroatien5:1
10.09.2008WM-QualifikationKroatienEngland1:4
21.11.2007EM-QualifikationEnglandKroatien2:3
11.10.2006EM-QualifikationKroatienEngland2:0
21.06.2004EMKroatienEngland2:4
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung