WM-Halbfinale 2018 im Überblick: Termine, Uhrzeit, TV, Livestreams

Von SPOX
Mittwoch, 11.07.2018 | 22:44 Uhr
Die Halbfinal-Spiele bei der WM 2018 stehen an.
© getty

Von 32 angetretenen Mannschaften bei der WM 2018 sind nur noch die besten vier Teams übrig. Im Halbfinale trifft Frankreich auf Belgien und Kroatien auf England . SPOX gibt einen Überblick mit allen relevanten Informationen zu den Halbfinals.

Frankreich und Belgien treffen dabei am Dienstag aufeinander, während Kroatien am Mittwoch auf England trifft.

WM-Halbfinale: Überblick und Uhrzeiten

DatumSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
Dienstag, 10. Juli 2018, 20 UhrSt. PetersburgFrankreichBelgien1:0
Mittwoch, 11. Juli 2018, 20 UhrMoskau, Luschniki-StadionKroatienEngland2:1

Frankreich im WM-Halbfinale: Der letzte große Favorit im Rennen

Die Franzosen haben es als einziges Team der absoluten Topfavoriten auch tatsächlich in das Halbfinale geschafft. Während viele Spitzenteams im Verlaufe des Turniers patzten, steigerte sich die Equipe Triquolore mit jeder Runde und ist nun der größte Favorit auf den Titel.

Die Gruppenphase schlossen die Franzosen zwar als Erster ab, zeigten jedoch spielerisch keine überzeugenden Leistungen. Im Achtelfinale gegen Vize-Weltmeister Argentinien spielte die Mannschaft dann attraktiven Offensivfußball und siegte 4:3. Gegen Uruguay im Viertelfinale war dann auch die Defensive gefestigter und das Team zog mit einem 2:0 in die Runde der letzten vier ein.

WM-Halbfinale: Belgien längst kein Geheimfavorit mehr

Die belgische Mannschaft hatte über Jahre den Status eines Geheimfavoriten inne, schaffte es bei einem großen Turnier aber nicht unter die Top 4. In diesem Jahr hat es die "Goldene Generation" endlich wieder geschafft.

Durch die Gruppenphase marschierten die Red Devils ganz ohne Probleme und schlossen die Tabelle ohne Punktverlust ab. Im Achtelfinale hatte Belgien gegen Japan zwar einige Probleme, drehte aber einen 0:2-Rückstand und traf im Viertelfinale auf Rekordweltmeister Brasilien. Der Selecao zog Belgien mit schnellem Umschaltspiel den Zahn und trifft im Halbfinale mit Frankreich auf den nächsten Topfavoriten.

England marschiert bis ins Halbfinale der WM 2018

In England ist die Stimmung rund um die Nationalmannschaft so euphorisch wie lange nicht mehr, der Slogan "It's coming home" ist omnipräsent. Das liegt vor allem an einem jungen Team, das erfrischend auftritt und im Achtelfinale gegen Kolumbien sogar Englands berühmte Elfmeterschwäche überwand.

Entscheidend ist dabei auch Toptorjäger Harry Kane. In vier Partien traf er bereits sechsmal und ist auf dem besten Wege sich die Torjägerkanone zu sichern. Der Zweitplatzierte Romelu Lukaku hat bereits zwei Tore Rückstand auf den Tottenham-Stürmer.

WM-Halfinale: Kroatien auf den Spuren der 1998er Mannschaft

Ebenfalls groß ist die Euphorie in Kroatien, wo sich die Leute an das bisher beste Abscheiden der Kockasti im Jahr 1998 erinnert fühlen. Damals erreichten die Kroaten völlig überraschend den dritten Platz in Frankreich. In diesem Jahr soll dieser Erfolg nun übertroffen werden.

Dass die Mannschaft die Nervenstärke dazu besitzt hat sie bereits im Achtel- und Viertelfinale bewiesen als sie sowohl gegen Dänemark als auch gegen Russland im Elfmeterschießen gewannen. Nun geht es gegen England.

WM-Halbfinale im TV, Livestream und Liveticker

Beide WM-Halbfinals werden im Free-TV übertragen. Hier gibt es alle Details zur Übertragung im TV und Internet:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung