Fussball

Frankreich gegen Belgien: WM-Halbfinale – Termine, TV, Livestream

Von SPOX
Dienstag, 10.07.2018 | 10:32 Uhr
Frankreich trifft im WM-Halbfinale auf die belgische Nationalmannschaft.
© getty

Nach dem 2:0-Sieg gegen Uruguay steht Frankreich im Halbfinale der WM, wo die Equipe Tricolore auf Belgien trifft, die sich mit 2:1 gegen Brasilien durchsetzten. SPOX gibt euch alle Informationen zum Spiel und zeigt euch wann und wo ihr die Partie verfolgen könnt.

Frankreich - Belgien: Wann und wo findet das Halbfinale der WM 2018 statt?

Anpfiff der Partie ist am Dienstag, 10. Juli, um 20 Uhr. Gespielt wird im Sankt-Petersburg-Stadion in Sankt-Petersburg, welches mit 68.134 Plätzen das zweitgrößte Stadion der WM ist.

Das zweite Halbfinale findet einen Tag später statt. Anpfiff ist auch dort um 20 Uhr.

DatumPaarung/Spiele
10.07.2018 - 20 UhrHF 1: Frankreich - Belgien
11.07.2018 - 20 UhrHF 2: England/Schweden - Russland/Kroatien

Frankreich gegen Belgien: Das Halbfinale im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Die ARD zeigt das Spiel zwischen Frankreich und Belgien im Free-TV. Die Vorberichterstattung beginnt um 18:50 Uhr. Neben der klassischen TV-Übertragung bietet der Sender auch einen Livestream an. Folgendes Personal begleitet die Partie im Ersten:

  • Moderation: Alexander Bommes und Matthias Opdenhövel
  • Experte: Thomas Hitzlsperger
  • Kommentator: Steffen Simon

Beide Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das Finale werden zusätzlich beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Wie bei allen anderen WM-Spielen, die auf Sky gezeigt werden, übernimmt Wolff-Christoph Fuss den Job des Kommentators. Programmstart ist ab ab 19:45 Uhr.

Wie gewohnt bietet SPOX zudem einen Liveticker an, der euch über alle wichtigen Aktionen des Spiels auf dem Laufenden hält.

Frankreich gegen Belgien: Die letzten 5 Begegnungen

Das letzte Pflichtspiel zwischen der Nachbarn war vor über 30 Jahren. Bei der WM 1986 in Mexiko besiegte im Spiel um Platz 3 Frankreich die Belgier mit 4:2 nach Verlängerung.

DatumWettbewerbTeam 1Team 2Ergebnis
27.03.1996FreundschaftsspielBelgienFrankreich0:2
27.05.1998FreundschaftsspielFrankreichBelgien1:0
18.05.2002FreundschaftsspielFrankreichBelgien1:2
18.02.2004FreundschaftsspielBelgienFrankreich0:2
17.06.2015FreundschaftsspielFrankreichBelgien3:4

Halbfinale der WM: Frankreichs trifft auf Belgien

Im zweiten Viertelfinale kam es zum Duell zwischen Brasilien und Belgien. Die Belgier hatten zwar weniger Ballbesitz und Torschüsse, waren in ihren Aktionen aber zwingender. Ein Eigentor von Fernandinho und Kevin De Bruyne stellten den 2:0-Halbzeitstand her. Der Anschlusstreffer von Renato Augusto kam für die Selecao zu spät.

Durch den Sieg stehen die Red Devils das erste Mal seit 1986 in die Runde der letzten Vier. Trotz der starken Leistungen der Belgier dürfte Frankreich jedoch als Favorit in die Partie gehen.

Belgien ohne Thomas Meunier gegen Frankreich

Die belgische Nationalmannschaft kann im Halbfinale gegen Frankreich nicht in Bestbesetzung auflaufen: Thomas Meunier erhielt im Spiel gegen Brasilien die zweite gelbe Karte und fehlt so gesperrt. Bereits zum WM-Auftakt gegen Panama hatte er eine Verwarnung bekommen.

Ein ähnliches Schicksal kann im WM-Finale keinen der Mannschaften ereilen: Nach dem Viertelfinale wurden alle bisherigen gelben Karten gelöscht, somit gehen die Spieler ohne Vorbelastung ins Halbfinale.

Frankreich: Abschneiden bei den letzten WM-Turnieren

JahrErgebnisLetzter Gegner
2014ViertelfinaleDeutschland (0:1)
2010GruppenphaseSüdafrika (1:2)
2006FinaleItalien (3:5 i.E.)
2002GruppenphaseDänemark (0:2)
1998WeltmeisterBrasilien (3:0)
1994nicht qualifiziert
1990nicht qualifiziert
1986DritterBelgien (4:2 n.V.)
1982VierterPolen (2:3)
1978GruppenphaseUngarn (3:1)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung