Fussball

Belgien gegen England: Wer pfeift das Spiel um Platz drei? Das ist der Schiedsrichter

Von SPOX
Alireza Faghani wird das Spiel um Platz drei leiten.
© getty

Im Spiel um Platz drei kommt es zum Duell zwischen Belgien und England. Bereits in der Gruppenphase trafen beide Teams aufeinander, dort gewann Belgien mit 1:0. Hier erfahrt ihr, welcher Schiedsrichter das kleine Finale leiten wird.

Das Spiel um Platz drei findet am Samstag, den 14. Juli, um 16 Uhr statt.

Belgien gegen England: Alireza Faghani ist der Schiedsrichter

Die FIFA hat Alireza Faghani als Schiedsrichter für das Spiel um Platz drei festgelegt.

Der Iraner ist zum ersten Mal bei einer WM-Endrunde dabei und wird am Samstag seine vierte Partie leiten. Unter anderem pfiff er das erste deutsche Gruppenspiel gegen Mexiko.

An der Seitenlinie wird Faghani unterstützt von seinen Landsleuten Reza Sokhandan und Mohammad Reza Mansouri.

Spiel um Platz drei: Alireza Faghani

Faghani gilt bei der bisherigen WM als einer der besten Schiedsrichter und war sogar ein Kandidat auf das Finale. Besonders sein Auftritt im Achtelfinale Frankreich-Argentinien überzeugte die Schiedsrichter-Beobachter. Dort entschied der Iraner völlig zurecht auf Elfmeter für Frankreich und zeigte Übeltäter Marcos Rojo nur gelb. Dies sei laut DFB-Beobachter Jürgen Jansen die "vollkommen korrekte Entscheidung" gewesen. Auch im weiteren Spielverlauf bewahrte Faghani die Ruhe und leistete sich trotz einiger strittiger Situationen keine Fehler mehr.

Dies wurde von der FIFA nun mit der Ansetzung für das vorletzte WM-Spiel belohnt - zusammen mit dem Finale der Asienmeisterschaft 2015 und dem Finale des olympischen Turniers 2016 das bisherige Highlight seiner Karriere.

Alireza Faghanis bisherige Spiele bei der WM 2018

DatumBegegnungErgebnisErgebnisGelbGelb-RotRot
17.06.2018 DeutschlandMexiko0:14--
27.06.2018SerbienBrasilien0:23--
30.06.2018FrankreichArgentinien4:38--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung