Fussball

Belgien: Das sind die größten Erfolge der Red Devils bei WM und EM

Von SPOX
Bei der WM 1986 erreichte die belgische Mannschaft den vierten Platz.
© getty

Bei der Weltmeisterschaft 2018 trifft Belgien im Halbfinale auf Frankreich. In Russland kann die belgische Nationalmannschaft Historisches erreichen. Noch nie holten die Red Devils in der Geschichte einen Titel bei einer WM oder einer EM.

SPOX gibt einen Überblick über die besten Turniere der Belgier. Hier gibt es alle Infos zur Übertragungn des WM-Finals 2018.

Belgiens größte Erfolge bei einer WM oder EM

Einmal schafften es die Red Devils bisher in das Finale bei einem großen Turnier. Bei der Europameisterschaft in Italien 1980 musste sich das Team aber im Endspiel Deutschland mit 1:2 geschlagen geben.

Zwei weitere Male erreichte Belgien immerhin das Halbfinale. Bei der ersten EM-Teilnahme im eigenen Land 1972 verlor das Team ebenfalls mit 1:2 gegen Deutschland.

Bei der WM 1986 in Mexiko unterlag Belgien im Halbfinale Argentinien. Im Spiel um Platz drei setzte es eine Pleite gegen Frankreich.

JahrWettbewerbAbschneidenGastgeber
1972EuropameisterschaftDritterBelgien
1980EuropameisterschaftZweiterItalien
1986WeltmeisterschaftVierterMexiko

Belgiens einziger Titel: Olympiasieg bei den Heim-Spielen

Einen großen Titel feierte die belgische A-Nationalmannschaft dennoch: Bis zur Einführung der Weltmeisterschaft wurde die besten Nationalmannschaften noch bei den Olympischen Spielen ermittelt - 1920 beim Heimturnier in Antwerpen gewann Belgien.

Belgien bei der WM 2018: Im Halbfinale wartet Frankreich

Auf dem Weg zur erfolgreichsten Weltmeisterschaft der belgischen Geschichte wartet nun Frankreich, das in seiner Geschichte schon einige Erfolge erreichen konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung