WM 2018: Diese Teams haben die meisten Spieler aus der Heimat dabei

 
Freitag, 08.06.2018 | 13:02 Uhr
Zwei Mannschaften haben bei der WM 2018 keinen Spieler aus der heimischen Liga im Kader, ein Team setzt dagegen nur auf Spieler aus der eigenen Liga. SPOX hat den Überblick über alle 32 WM-Teilnehmer.
© getty
Zwei Mannschaften haben bei der WM 2018 keinen Spieler aus der heimischen Liga im Kader, ein Team setzt dagegen nur auf Spieler aus der eigenen Liga. SPOX hat den Überblick über alle 32 WM-Teilnehmer.
Platz 32: Schweden - Kein Spieler, der in Schweden aktiv ist. Dafür mitunter jeweils drei Spieler aus Bundesliga und Premier League.
© getty
Platz 32: Schweden - Kein Spieler, der in Schweden aktiv ist. Dafür mitunter jeweils drei Spieler aus Bundesliga und Premier League.
Platz 32: Senegal - Kein Spieler in der Heimat aktiv, dafür aber sechs Ligue-1-Legionäre.
© getty
Platz 32: Senegal - Kein Spieler in der Heimat aktiv, dafür aber sechs Ligue-1-Legionäre.
Platz 30: Belgien - Leander Dendoncker ist der einzige Spieler in der belgischen Pro League. Dafür könnte Belgien eine ganze Startelf mit England-Legionären füllen.
© getty
Platz 30: Belgien - Leander Dendoncker ist der einzige Spieler in der belgischen Pro League. Dafür könnte Belgien eine ganze Startelf mit England-Legionären füllen.
Platz 30: Schweiz - Rechtsverteidiger Michael Lang kickt für den FC Basel, zehn Spieler bevorzugen die benachbarte Bundesliga.
© getty
Platz 30: Schweiz - Rechtsverteidiger Michael Lang kickt für den FC Basel, zehn Spieler bevorzugen die benachbarte Bundesliga.
Platz 30: Nigeria - Einzig Torhüter Ikechukwu Ezenwa spielt in Nigeria, dafür sind unter anderem vier Spieler in der türkischen Super Lig tätig.
© getty
Platz 30: Nigeria - Einzig Torhüter Ikechukwu Ezenwa spielt in Nigeria, dafür sind unter anderem vier Spieler in der türkischen Super Lig tätig.
Platz 30: Island - 22 Akteure sind im Ausland aktiv, einzig Kari Arnason spielt in der Heimat.
© getty
Platz 30: Island - 22 Akteure sind im Ausland aktiv, einzig Kari Arnason spielt in der Heimat.
Platz 26: Kroatien - Zwei Spieler in der MAXtv Prva Liga, Kroatiens Top-Spieler sind über ganz Europa verteilt.
© getty
Platz 26: Kroatien - Zwei Spieler in der MAXtv Prva Liga, Kroatiens Top-Spieler sind über ganz Europa verteilt.
Platz 26: Uruguay - Bei den Urus spielen zwei Akteure in Uruguay, alles mit Rang und Namen spielt in Europa.
© getty
Platz 26: Uruguay - Bei den Urus spielen zwei Akteure in Uruguay, alles mit Rang und Namen spielt in Europa.
Platz 26: Marokko - Zwei Spieler aus der Heimat stehen im WM-Kader. Dafür hat es vier Marokkaner in die Türkei verschlagen.
© getty
Platz 26: Marokko - Zwei Spieler aus der Heimat stehen im WM-Kader. Dafür hat es vier Marokkaner in die Türkei verschlagen.
Platz 23: Kolumbien - Drei Spieler in Kolumbien, fünf aus der spanischen La Liga.
© getty
Platz 23: Kolumbien - Drei Spieler in Kolumbien, fünf aus der spanischen La Liga.
Platz 23: Panama - Drei Kicker verdienen in der Liga Panamena de Futbol ihr Geld, ansonsten hat es die Spieler unter anderem nach Rumänien, Guatemala oder Honduras verschlagen.
© getty
Platz 23: Panama - Drei Kicker verdienen in der Liga Panamena de Futbol ihr Geld, ansonsten hat es die Spieler unter anderem nach Rumänien, Guatemala oder Honduras verschlagen.
Platz 23: Serbien - Zwei Spieler kommen von Roter Stern, einer von Partizan Belgrad.
© getty
Platz 23: Serbien - Zwei Spieler kommen von Roter Stern, einer von Partizan Belgrad.
Platz 23: Brasilien - Fagner, Geromel und Cassio sind in Brasilien geblieben. Brasilien Topstars verdienen ihr Geld vornehmlich in Europa.
© getty
Platz 23: Brasilien - Fagner, Geromel und Cassio sind in Brasilien geblieben. Brasilien Topstars verdienen ihr Geld vornehmlich in Europa.
Platz 23: Argentinien - Wird ebenfalls von drei Spielern in der argentinischen Primera Division vertreten. In der Serie A sind fünf Spieler aktiv.
© getty
Platz 23: Argentinien - Wird ebenfalls von drei Spielern in der argentinischen Primera Division vertreten. In der Serie A sind fünf Spieler aktiv.
Platz 23: Dänemark - Drei Spieler kicken in der Heimat. Top-Star Christian Eriksen verdient sein Geld aber in der Premier League.
© getty
Platz 23: Dänemark - Drei Spieler kicken in der Heimat. Top-Star Christian Eriksen verdient sein Geld aber in der Premier League.
Platz 23: Australien - Ebenfalls mit drei aktiven Spielern im Heimatland, die Legionäre sind weltweit verteilt.
© getty
Platz 23: Australien - Ebenfalls mit drei aktiven Spielern im Heimatland, die Legionäre sind weltweit verteilt.
Platz 16: Polen - Vier Spieler in der Extraklasa. Fünf Spieler kommen in Italien unter.
© getty
Platz 16: Polen - Vier Spieler in der Extraklasa. Fünf Spieler kommen in Italien unter.
Platz 15: Peru - Bei den Peruanern spielen immerhin fünf Spieler aus dem WM Kader in der Heimat.
© getty
Platz 15: Peru - Bei den Peruanern spielen immerhin fünf Spieler aus dem WM Kader in der Heimat.
Platz 14: Tunesien - Sechs Spieler im aktuellen Kader spielen um die heimische Meisterschaft.
© getty
Platz 14: Tunesien - Sechs Spieler im aktuellen Kader spielen um die heimische Meisterschaft.
Platz 14: Costa Rica - Bei den Mittelamerikanern spielen ebenfalls sechs Spieler zu Hause.
© getty
Platz 14: Costa Rica - Bei den Mittelamerikanern spielen ebenfalls sechs Spieler zu Hause.
Platz 14: Portugal - Sechs Spieler spielen in Portugal, darunter wichtige Stützen wie William Carvalho.
© getty
Platz 14: Portugal - Sechs Spieler spielen in Portugal, darunter wichtige Stützen wie William Carvalho.
Platz 11: Japan - Acht Spieler suchen ihr Glück in der J-League. Dafür haben die Japaner sieben Bundesliga-Legionäre im Team.
© getty
Platz 11: Japan - Acht Spieler suchen ihr Glück in der J-League. Dafür haben die Japaner sieben Bundesliga-Legionäre im Team.
Platz 11: Mexiko - Acht Spieler gehen in Mexiko auf Torejagd. Quer durch Europa verteilt findet man einen Großteil des restlichen Kaders.
© getty
Platz 11: Mexiko - Acht Spieler gehen in Mexiko auf Torejagd. Quer durch Europa verteilt findet man einen Großteil des restlichen Kaders.
Platz 11: Ägypten - Acht Spieler sonnen sich zwischen den Ligaspielen in der ägyptischen Sonne.
© getty
Platz 11: Ägypten - Acht Spieler sonnen sich zwischen den Ligaspielen in der ägyptischen Sonne.
Platz 8: Frankreich - Neun Franzosen im Kader spielen in der Ligue 1. Die Topstars sind allerdings in England und Spanien unterwegs.
© getty
Platz 8: Frankreich - Neun Franzosen im Kader spielen in der Ligue 1. Die Topstars sind allerdings in England und Spanien unterwegs.
Platz 8: Iran - Auch beim Iran sind neun Spieler in der Heimat aktiv.
© getty
Platz 8: Iran - Auch beim Iran sind neun Spieler in der Heimat aktiv.
Platz 6: Südkorea - Zwölf von 23 Spielern spielen in der K-League. Heung-Min Son und zwei andere Akteure verdienen in der Premier League ihr Geld.
© getty
Platz 6: Südkorea - Zwölf von 23 Spielern spielen in der K-League. Heung-Min Son und zwei andere Akteure verdienen in der Premier League ihr Geld.
Platz 5: Deutschland - Das DFB-Team ist mit 15 Akteuren aus der Bundesliga bestückt.
© getty
Platz 5: Deutschland - Das DFB-Team ist mit 15 Akteuren aus der Bundesliga bestückt.
Platz 4: Spanien - 17 Spieler sind aktuell der heimischen LaLiga verbunden geblieben.
© getty
Platz 4: Spanien - 17 Spieler sind aktuell der heimischen LaLiga verbunden geblieben.
Platz 3: Saudi-Arabien - 21 Spieler spielen in der Heimat. Zwei Legionäre sind in Spanien gelandet.
© getty
Platz 3: Saudi-Arabien - 21 Spieler spielen in der Heimat. Zwei Legionäre sind in Spanien gelandet.
Platz 3: Russland - 21 Russen spielen in der russischen Premier League. Die beiden Legionäre teilen sich auf Belgien und Spanien auf.
© getty
Platz 3: Russland - 21 Russen spielen in der russischen Premier League. Die beiden Legionäre teilen sich auf Belgien und Spanien auf.
Platz 1: England - Der 23-Mann-Kader ist komplett mit Premier-League-Spielern vollgepackt. In der stärksten Liga der Welt spielt es sich wohl am besten.
© getty
Platz 1: England - Der 23-Mann-Kader ist komplett mit Premier-League-Spielern vollgepackt. In der stärksten Liga der Welt spielt es sich wohl am besten.
1 / 1
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung