WM-Abstellungsgebühren für die Bundesliga-Klubs: HSV hängt Bayer und Hoffe ab

 
Montag, 11.06.2018 | 13:30 Uhr
Für jeden WM-Fahrer erhalten die Klubs, bei denen die Spieler in den letzten zwei Jahren unter Vertrag standen, eine feste Summe von der FIFA. So viel Geld erhalten die Bundesligavereine laut kicker in der Gruppenphase.
© getty
Für jeden WM-Fahrer erhalten die Klubs, bei denen die Spieler in den letzten zwei Jahren unter Vertrag standen, eine feste Summe von der FIFA. So viel Geld erhalten die Bundesligavereine laut kicker in der Gruppenphase.
PLATZ 18: SC Freiburg - Die Breisgauer sind der einzige Bundesligist ohne WM-Fahrer, Nils Petersen schaffte es nicht ins endgültige Aufgebot der deutschen Mannschaft. Damit gehen die Freiburger auch bei der Abstellungsprämie leer aus.
© getty
PLATZ 18: SC Freiburg - Die Breisgauer sind der einzige Bundesligist ohne WM-Fahrer, Nils Petersen schaffte es nicht ins endgültige Aufgebot der deutschen Mannschaft. Damit gehen die Freiburger auch bei der Abstellungsprämie leer aus.
PLATZ 17: VfB Stuttgart - Circa 150.000 Euro für Mario Gomez (Deutschland) und Benjamin Pavard (Frankreich)
© getty
PLATZ 17: VfB Stuttgart - Circa 150.000 Euro für Mario Gomez (Deutschland) und Benjamin Pavard (Frankreich)
PLATZ 16: Hannover 96 - 210.000 Euro für Salif Sane (Senegal)
© getty
PLATZ 16: Hannover 96 - 210.000 Euro für Salif Sane (Senegal)
PLATZ 15: 1. FC Köln - 410.000 Euro für Jonas Hector (Deutschland) und Yuya Osako (Japan)
© getty
PLATZ 15: 1. FC Köln - 410.000 Euro für Jonas Hector (Deutschland) und Yuya Osako (Japan)
PLATZ 14: Hertha BSC - 444.000 Euro für Genki Haraguchi (Japan), Marvin Plattenhardt (Deutschland) und Mathew Leckie (Australien)
© getty
PLATZ 14: Hertha BSC - 444.000 Euro für Genki Haraguchi (Japan), Marvin Plattenhardt (Deutschland) und Mathew Leckie (Australien)
PLATZ 13 - FC Augsburg: 480.000 Euro für Alfred Finnbogason (Island), Ja-Cheol Koo (Südkorea) und Takashi Usami (Japan)
© getty
PLATZ 13 - FC Augsburg: 480.000 Euro für Alfred Finnbogason (Island), Ja-Cheol Koo (Südkorea) und Takashi Usami (Japan)
PLATZ 12: Werder Bremen - 500.000 Euro für Ludwig Augustinsson (Schweden), Milos Veljkovic (Serbien) und Thomas Delaney (Dänemark
© getty
PLATZ 12: Werder Bremen - 500.000 Euro für Ludwig Augustinsson (Schweden), Milos Veljkovic (Serbien) und Thomas Delaney (Dänemark
PLATZ 10: Bayer Leverkusen - 500.000 Euro für Chicharito (Mexiko), Julian Brandt (Deutschland), Robbie Kruse (Australien) und Tin Jedvaj (Kroatien)
© getty
PLATZ 10: Bayer Leverkusen - 500.000 Euro für Chicharito (Mexiko), Julian Brandt (Deutschland), Robbie Kruse (Australien) und Tin Jedvaj (Kroatien)
PLATZ 10: 1. FSV Mainz 05 - 500.000 Euro für Jonas Lössl (Dänemark), Leon Balogun (Nigeria), Viktor Fischer (Dänemark) und Yoshinori Muto (Japan)
© getty
PLATZ 10: 1. FSV Mainz 05 - 500.000 Euro für Jonas Lössl (Dänemark), Leon Balogun (Nigeria), Viktor Fischer (Dänemark) und Yoshinori Muto (Japan)
PLATZ 9: TSG Hoffenheim - 610.000 Euro für Andrej Kramaric (Kroatien), Fabian Schär (Schweiz), Niklas Süle, Sebastian Rudy (beide Deutschland) und Steven Zuber (Schweiz)
© getty
PLATZ 9: TSG Hoffenheim - 610.000 Euro für Andrej Kramaric (Kroatien), Fabian Schär (Schweiz), Niklas Süle, Sebastian Rudy (beide Deutschland) und Steven Zuber (Schweiz)
PLATZ 8: VfL Wolfsburg - 640.000 Euro für Ashkan Dejagah (Iran), Jakub Blaszczykowski (Polen), Julian Draxler (Deutschland), Koen Casteels (Belgien), Mario Gomez (Deutschland) und Ricardo Rodriguez (Schweiz)
© getty
PLATZ 8: VfL Wolfsburg - 640.000 Euro für Ashkan Dejagah (Iran), Jakub Blaszczykowski (Polen), Julian Draxler (Deutschland), Koen Casteels (Belgien), Mario Gomez (Deutschland) und Ricardo Rodriguez (Schweiz)
PLATZ 7: Hamburger SV - 680.000 Euro für Albin Ekdal (Schweden), Filip Kostic (Serbien), Gotoku Sakai (Japan), Johan Djourou (Schweiz)
© getty
PLATZ 7: Hamburger SV - 680.000 Euro für Albin Ekdal (Schweden), Filip Kostic (Serbien), Gotoku Sakai (Japan), Johan Djourou (Schweiz)
PLATZ 6: FC Schalke 04 - 680.000 Euro für Amine Harit (Marokko), Breel Embolo (Schweiz), Leon Goretzka (Deutschland) und Marko Pjaca (Kroatien)
© getty
PLATZ 6: FC Schalke 04 - 680.000 Euro für Amine Harit (Marokko), Breel Embolo (Schweiz), Leon Goretzka (Deutschland) und Marko Pjaca (Kroatien)
PLATZ 5: RB Leipzig - 740.000 Euro für Emil Forsberg (Schweden), Timo Werner (Deutschland), Yussuf Poulsen (Dänemark) und Yvon Mvogo (Schweiz)
© getty
PLATZ 5: RB Leipzig - 740.000 Euro für Emil Forsberg (Schweden), Timo Werner (Deutschland), Yussuf Poulsen (Dänemark) und Yvon Mvogo (Schweiz)
PLATZ 4: Eintracht Frankfurt - 1,14 Millionen Euro für Ante Rebic (Kroatien), Carlos Salcedo (Mexiko), Gelson Fernandes (Schweiz), Guillermo Varela (Uruguay), Haris Seferovic (Schweiz), Luka Jovic (Serbien), Makoto Hasebe (Japan) und Marco Fabian (Mexiko)
© getty
PLATZ 4: Eintracht Frankfurt - 1,14 Millionen Euro für Ante Rebic (Kroatien), Carlos Salcedo (Mexiko), Gelson Fernandes (Schweiz), Guillermo Varela (Uruguay), Haris Seferovic (Schweiz), Luka Jovic (Serbien), Makoto Hasebe (Japan) und Marco Fabian (Mexiko)
PLATZ 3: Borussia Mönchengladbach - 1,35 Millionen für u.a. Andreas Christensen (Dänemark), Denis Zakaria (Schweiz), Matthias Ginter (Deutschland), Thorgan Hazard (Belgien), Yann Sommer (Schweiz)
© getty
PLATZ 3: Borussia Mönchengladbach - 1,35 Millionen für u.a. Andreas Christensen (Dänemark), Denis Zakaria (Schweiz), Matthias Ginter (Deutschland), Thorgan Hazard (Belgien), Yann Sommer (Schweiz)
PLATZ 2: Borussia Dortmund - 1,48 Millionen für u.a. Marco Reus (Deutschland), Michy Batshuayi (Belgien), Ousmane Dembele (Frankreich), Raphael Guerreiro (Portugal), Roman Bürki (Schweiz) und Shinji Kagawa (Japan
© getty
PLATZ 2: Borussia Dortmund - 1,48 Millionen für u.a. Marco Reus (Deutschland), Michy Batshuayi (Belgien), Ousmane Dembele (Frankreich), Raphael Guerreiro (Portugal), Roman Bürki (Schweiz) und Shinji Kagawa (Japan
PLATZ 1: FC Bayern München - 2,02 Millionen Euro für u.a. Thiago (Spanien), James (Kolumbien), Robert Lewandowski (Polen), Jerome Boateng (Deutschland), Joshua Kimmich (Deutschland), Mats Hummels (Deutschland)
© getty
PLATZ 1: FC Bayern München - 2,02 Millionen Euro für u.a. Thiago (Spanien), James (Kolumbien), Robert Lewandowski (Polen), Jerome Boateng (Deutschland), Joshua Kimmich (Deutschland), Mats Hummels (Deutschland)
1 / 1
Werbung
Werbung