Fussball

Spanien: Sergio Ramos wollte Verbandschef Luis Rubiales angeblich attackieren

Von SPOX
Sergio Ramos soll angeblich beinahe handgreiflich gegen den Verbandschef geworden sein.
© getty

Sergio Ramos wäre nach der Entlassung von Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui offenbar beinahe gegen Verbandschef Luis Rubiales handgreiflich geworden.

Wie der spanische TV-Sender La Sexta berichtet, war Ramos nicht mit der Entscheidung von Rubiales einverstanden gewesen, Lopetegui als spanischen Nationaltrainer zu entlassen.

Es sei nur dem Eingreifen von Gerard Pique zu verdanken gewesen, dass Ramos bei einem Streit den Verbandschef nicht attackierte.

In der Öffentlichkeit wirkte Ramos auf der Pressekonferenz nach der Entlassung beruhigt. "Man muss so schnell wie möglich zur Tagesordnung übergehen, auch wenn das natürlich unangenehme Momente sind", sagte Ramos.

Leistungsdaten von Sergio Ramos für Spanien

WettbewerbSpieleToreAssists
Freundschaftsspiele6641
WM-Qualifikation2953
EM-Qualifikation2542
Europameisterschaft15--
Weltmeisterschaft13--
Confed-Cup8--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung