Fussball

Brasiliens Nationaltrainer Tite: Neymar gegen Kroatien nur auf der Bank

Von SPOX
Neymar sitzt beim Spiel gegen Kroatien zunächst auf der Bank.
© getty

Am Sonntag testet Brasilien gegen Kroatien, nicht in der Startelf kann dabei Neymar stehen. Das gab Nationaltrainer Tite auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bekannt: "Er wird auf der Bank starten, weil er sich immer noch erholt, und dann zur Halbzeit eingewechselt werden."

Der Superstar der Selecao musste zuletzt lange wegen eines Mittelfußbruches pausieren, zunächst war nicht klar, ob er bis zur WM fit wird. Nun sieht es allerdings gut aus. Wen Tite für den 26-Jährigen aus dem Spiel nehmen will, weiß er noch nicht: "Ich weiß jetzt noch nicht, wer für ihn runter gehen wird. Er muss unser Starspieler sein, aber die anderen müssen ebenfalls glänzen."

Für Neymars Position in der Startelf kommen mehrere Spieler in Frage. Tite stehen in der Offensive viele Ausnahmekönner wie Firmino, Diego Costa, Willian, Coutinho, Gabriel Jesus und Taison zur Verfügung.

Bei der Weltmeisterschaft in Russland wird Brasilien in der Gruppe E auf die Schweiz, Costa Rica und Serbien treffen. Zuvor stehen allerdings noch das Testspiel gegen Kroatien und eine Partie gegen die nicht qualifizierten Österreicher an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung