Uruguay - Portugal bei der WM 2018 heute live sehen: Im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Samstag, 30.06.2018 | 10:09 Uhr
© getty

Im zweiten Achtelfinale der WM 2018 treffen mit Uruguay und Portugal zwei Topteams aufeinander. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Informationen zum Spiel und der Live-Berichterstattung.

Novum bei einer Weltmeisterschaft: Noch nie standen sich Portugal und Uruguay bei einem Turnier gegenüber. Insgesamt gab es auch nur zwei Duelle zwischen den beiden Nationen, in denen die Portugiesen die bessere Bilanz (1 Sieg, 1 Unentschieden) aufweisen können. Dies scheint jedoch obsolet, da die letzte Begegnung schon 46 Jahre zurückliegt.

Wo kann ich Uruguay gegen Portugal im TV oder im Livestream sehen?

Das öffentliche-rechtliche Fernsehen überträgt alle Spiele der Weltmeisterschaft live. ARD und ZDF wechseln sich dabei ab, Uruguay gegen Portugal wird im Ersten gezeigt. Die Übertragung beginnt um 18.30 Uhr, direkt im Anschluss an die Partie zwischen Frankreich und Argentinien.

Der Sender begleitet die Partie mit folgendem Personal:

  • Reporter: Tom Bartels
  • Experte: Thomas Hitzlsperger
  • Moderator: Alexander Bommes

Das gesamte Spiel inklusive Vor- und Nachberichterstattung bietet die ARD auch als kostenlosen Livestream an.

Ab 45 Minuten nach dem Spiel könnt ihr beim Streamingdienst DAZN jederzeit eine Zusammenfassung des Spiels abrufen.

Uruguay gegen Portugal im Liveticker

Falls ihr das Spiel nicht vor dem Bildschirm verfolgen könnt, aber trotzdem nichts verpassen wollt, seid ihr im SPOX-Liveticker genau richtig.

Uruguay: Ergebnismaschine in der Gruppenphase

Uruguay kann bei dieser Weltmeisterschaft bisher zwar drei Siege in drei Spielen vorweisen, wirklich überzeugen konnten die Celeste dabei aber selten. Zwei mühevollen Siegen gegen die Außenseiter Saudi-Arabien und Ägypten folgte schließlich immerhin ein souveränes 3:0 gegen den zuvor überraschend starken Gastgeber Russland. Ein echter Gradmesser waren diese Begegnungen aber noch nicht.

Gegen Portugal habe man aber einen ganz anderen Anreiz, versicherte Stürmer Luis Suarez: "Portugal ist amtierender Europameister. Es kann keine größere Motivation für uns geben."

Die Abschlusstabelle von Uruguays Gruppe A

PlatzTeamGUVTorv.Punkte
1Uruguay3005:09
2Russland2108:46
3Saudi-Arabien1022:73
4Ägypten0032:60

Portugal: Mehr als nur Cristiano Ronaldo?

Bei den Portugiesen steht und fällt alles mit ihrem Kapitän, Cristiano Ronaldo. Dank seiner Tore setzte die Mannschaft zum Auftakt gleich ein Ausrufezeichen beim 3:3-Unentschieden gegen die hoch gehandelten Spanier und bezwang Marokko knapp mit 1:0. Am letzten Spieltag gegen den Iran schenkte Portugal in allerletzter Sekunde den Gruppensieg noch her. Zudem hatten die Portugiesen Glück, dass die Iraner die Großchance in der letzten Minute vergaben, was ein Ausscheiden für die Truppe um CR7 bedeutet hätte.

Bis auf Cristiano Ronaldo ist in der Offensive der Selecao keiner gesetzt. Chefcoach Fernando Santos experimentierte einiges in der Gruppenphase. Das 4-4-2-System ist jedoch eine Konstante.

Die Abschlusstabelle von Portugals Gruppe B

PlatzTeamGUVTorv.Punkte
1Spanien1206:55
2Portugal1205:45
3Iran1112:24
4Marokko0122:41
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung